T Tennis

Schlägt Andreas Seppi in Gröden auf? © APA/getty / ELSA

Gröden hofft auf Andreas Seppi

Gröden macht in diesem Jahr das Dutzend voll. Von 7. bis 14. November findet das Sparkasse Challenger Val Gardena Südtirol zum 12. Mal seit 2010 in der Halle von Runggaditsch statt. Und es ist nicht ausgeschlossen, dass auch Andreas Seppi beim Heimturnier aufschlägt.

„Wir freuen uns, dass sich Andreas bei unserem Turnier eingeschrieben hat und hoffen, dass wir in diesem Jahr den 4. Sieg eines Südtirolers feiern können“, sagt Turnierdirektor Ambros Hofer. Mehr lesen Sie auf s+.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210