• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

Südtirol-Derby in der Alps Hockey League

Kalvin Sagert und Daniel Costa (Foto: HC Gröden/Facebook)

10. Oktober 2017, 14:18 Eishockey

Am Mittwochabend stehen fünf Spiele stehen auf dem Programm, u.a. empfängt der Tabellenzweite Ritten die Zeller Eisbären, der Tabellendritte Ljubljana ist zu Gast bei den Wölfen in Bruneck, und im Südtirol-Derby empfängt der HC Gröden die Broncos aus Sterzing. Hier die Vorschau:

HC Pustertal Wölfe – HK SZ Olimpija (20 Uhr)
Eine schwierige Aufgabe wartet auf die Wölfe, der Tabellenzehnte empfängt im Rienzstadion Olimpija Ljubjlana. Die Slowenen feierten sechs Siege in Folge, das letzte Spiel gegen Bregenzerwald verloren die Slowenen in der Nachspielzeit, trotzdem steht Olimpija auf Platz 3 der Tabelle.


Rittner Buam – EK Zeller Eisbären (20 Uhr)
Die Buam sind nach dem Ausrutscher gegen Asiago wieder auf Spur. Nach dem 3:1-Heimsieg gegen Kitzbühel hat Ritten nur noch einen Punkt Rückstand auf Tabellenführer Jesenice. Ähnliches gilt für die Gäste aus Salzburg: Nach zwei Niederlagen hat der Tabellenfünfte das letzte Spiel in Neumarkt gewonnen.


HC Gröden valgardena.it – WSV Sterzing Broncos Weihenstephan (20.30 Uhr)
Der Trainerwechsel bei den Furie scheint den gewünschten Erfolg zu bringen: Neo-Coach Patrice Lefebvre feierte in seinem ersten Spiel gleich seinen ersten Sieg und Gröden verlässt langsam aber sicher den Tabellenkeller. Die Broncos stehen auf Platz 6 der Tabelle, nach der Heimniederlage im letzten Spiel gegen Feldkirch.


Die weiteren Spiele:
EC KAC II – HC Fassa Falcons (19.30 Uhr)
EC ‚Die Adler‘ Stadtwerke Kitzbühel – S.G. Cortina Hafro (19.30 Uhr)


Die Tabelle:
1. HDD SIJ Acroni Jesenice 21 Punkte / 8 Spiele
2. Rittner Buam 20 / 8
3. HK SZ Olimpija Ljubljana 19 / 9
4. Migross Supermercati Asiago Hockey 18 / 7
5. EK Zeller Eisbären 17 / 8
6. WSV Broncos Sterzing Weihenstephan 14 / 7
7. SG Cortina Hafro 14 / 8
8. VEU FBI Feldkirch 13 / 7
9. EC Bregenzerwald 12 / 9
10. HC Pustertal 10 / 7
11. EC ‚Die Adler‘ Stadtwerke Kitzbühel 10 / 7
12. HC Fassa Falcons 8 / 7
13. Red Bull Hockey Juniors Salzburg 6 / 8
14. EHC Alge Elastic Lustenau 6 / 7
15. HC Gherdeina valgardena.it 6 / 7
16. HC Neumarkt Riwega 1 / 8
17. EC Klagenfurter AC II 0 / 8


Alter: 11 Tag(e)