• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

Dem SSV Brixen klebt das Verletzungspech an den Fersen

Wieder verletzt: Manuel Prossliner

Wieder verletzt: Manuel Prossliner

14. November 2017, 10:42 Fußball

Bei den Eisacktalern geht die Serie der Verletzungen weiter. Manuel Prossliner ist erneut verletzt, und auch hinter Kapitän Markus Fiechter steht ein Fragezeichen.

Das Verletzungspech beim SSV Brixen will nicht abreißen. Nun hat es wieder Manuel Prossliner getroffen. Der Abwehrspieler musste bereits die letzten drei Spiele wegen anhaltender Schmerzen pausieren. Inzwischen ist die Ursache für die Schmerzen gefunden: Prossliner hat sich zum zweiten Mal einen Muskelfaserriss im Unterschenkel zugezogen. Frühestens im Februar könnte der Verteidiger wieder fit sein.

Die zweite Baustelle betrifft Markus Fiechter, der Kapitän musste am Sonntag im Spiel gegen Benacese wegen eines muskulären Problems bereits in der ersten Halbzeit ausgewechselt werden. Der Grund für das Problem ist noch nicht bekannt, der SSV Brixen wartet auf eine genaue Diagnose. Bereits Ende August brach sich Fiechter im Pokalspiel gegen Freienfeld den Mittelhandknochen.

Ebenfalls verletzt ist Stefano Betteto, der Mittelfeldspieler zog sich gegen Anaune eine Zerrung zu und muss neuerlich eine Zwangspause einlegen. Nach wie vor außer Gefecht ist Torwart Matthias Siller.

In der Tabelle der Oberliga steht Brixen mit zwölf Punkten auf Platz 13, am kommenden Sonntag sind die Eisacktaler zu Gast beim Tabellenzehnten Arco.


Alter: 4 Tag(e)