• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

Der FC Südtirol will Aufwärtstrend fortsetzen

Michael Cia trifft mit dem FCS auf Teramo (Foto DLife)

Michael Cia trifft mit dem FCS auf Teramo (Foto DLife)

17. Februar 2017, 14:45 Fußball

Am Sonntag ist der FC Südtirol wieder im Einsatz: Im Zuge des 7. Rückrundenspieltags treffen die Weiß-Roten auf den Tabellenvorletzten Teramo.

Angepfiffen wird die Partie im „Gaetano Bonolis“ um 14.30 Uhr. Bei Teramo geht es zurzeit drunter und drüber. Zu Beginn der Woche wurde mit Guido Ugolotti der bereits dritte Trainer in dieser Saison vorstellig.

Das Team aus Abruzzen hält bei 20 Punkten und somit bei acht weniger als der FC Südtirol. Beim FCS war zuletzt ein deutlicher Aufwärtstrend erkennbar: Gegen Bassano (1:1) und Reggiana (1:1) gab es ein Remis, gegen Forlì holten Furlan & Co. auswärts sogar einen 3:1-Sieg. In der Tabelle liegt die Viali-Truppe fünf Punkte von den Play-Offs und den Play-Outs entfernt. Mit einem Sieg gegen Teramo könnte der Blick also nach oben gerichtet werden.


Lega Pro, Kreis B

Die Tabelle
1. Venezia 52 Punkte
2. Parma 49
3. Padova 46
4. Pordenone 45
5. Reggiana 1919 44
6. Gubbio 42
7. Bassano 40
8. Sambenedettese 38
9. Feralpisalò 35
10. Albinoleffe 33
11. Santarcangelo 31
12. Maceratese 31
13. FC Südtirol 28
14. Forli 26
15. Modena 25
16. Ancona 23
17. Mantova 23
18. Lumezzane 22
19. Teramo 20
20. Fano Alma Juventus 19




Alter: 35 Tag(e)