• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

FC Südtirol hat am Sonntag 3 Punkte im Visier

Verteidiger Fabian Tait (Foto: Fotosport Bordoni)

13. Oktober 2017, 14:37 Fußball

Der FC Südtirol geht mit viel Selbstvertrauen in das Spiel gegen Santarcangelo. Trotz der Niederlage in Padua war für Trainer Paolo Zanetti die Leistung seiner Truppe mehr als zufriedenstellend, denn auch mit nur 10 Feldspielern konnte der FCS gegen Padua mithalten.

 Am Sonntag gegen Santarcangelo ist der FCS auf Sieg fokussiert. Die Weißroten können dabei auf eine positive Heimbilanz zurückblicken, denn sieben der bisher acht Punkte haben Fabian Tait und Co. vor heimischem Publikum geholt. Santarcangelo liegt mit vier Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz, der FCS hält bei acht Punkten und dem 14. Platz in der Tabelle. Das Heimspiel im Bozner Drususstadion beginnt am Sonntag um 14.30 Uhr.

Im Feld.

Der FCS muss auf den gesperrten Marco Baldan und den verletzten Andrea Zanchi verzichten. Mittelfeldspieler Jérémie Broh wird hingegen wieder zur Verfügung stehen.

Der Gegner unter der Lupe.

Nach zwei 11. Plätzen in den letzten beiden Saisonen bestreitet Santarcangelo heuer die vierte Saison in der Serie C. Im Sommer wurde die Mannschaft komplett umgebaut: 23 der 25 Spieler sind neu im Kader, auch Trainer Giuseppe Angelini wurde im Sommer verpflichtet. Sanntarcangelo konnte bis jetzt erst ein Spiel gewinnen, die letzten drei Auswärtsspiele endeten mit einer Niederlage. Mit 20 Gegentreffern stellt die Mannschaft aus der Poebene die schwächste Verteidigung der Liga.

Der „Ex“ des Spiels.

Nur ein Spieler spielte bereits in beiden Teams. Es ist der 20-jährige Verteidiger Luca Oneto, der letztes Jahr für Santarcangelo auflief und insgesamt 25 Mal auf dem Platz stand. Jetzt steht Oneto beim FCS unter Vertrag.

Die bisherigen Begegnungen.

Der FCS traf erst 2 Mal auf Santarcangelo, jedesmal war die Heimmannschaft siegreich. Der FCS gewann in der letzte Saison 1:0 und in der Rückrunde gewann Santarcangelo mit 2:1.

Junior Day

Alle Jugendlichen (bis 18 Jahre) erhalten an den Stadionkassen eine kostenlose Eintrittskarte. Die Kassen öffnen um 12:30 Uhr.

Das Schiedsrichtergespann.

Das Spiel wird von Federico Fontani aus der Provinz Siena geleitet. Zaninetti und Gualtieri sind die Assistenten.


Der 9. Spieltag der Serie C, Gruppe B – Sonntag, 15. Oktober 2017
BASSANO – TRIESTINA (14.30 Uhr)
FERMANA - VICENZA (14.30 Uhr)
MESTRE - REGGIANA (14.30 Uhr)
RAVENNA – FERALPISALO’ (14.30 Uhr)
RENATE – SAMBENEDETTESE (14.30 Uhr)
FC SÜDTIROL – SANTARCANGELO (14.30 Uhr)
ALBINOLEFFE - PORDENONE (18.30 Uhr)
GUBBIO – FANO (18.30 Uhr)
TERAMO – PADOVA (Samstag, 14 Oktober, 14.30 Uhr)
Spielfrei: MODENA


Die Tabelle:
1. Sambenedettese 18 Punkte
2. Pordenone 18
3. Bassano 17
4. Renate 16
5. Padova 16
6. Vicenza 14
7. Mestre 12
8. Fermana 11
9. Albinoleffe 10
10. FeralpiSalò 10
11. Ravenna 9
12. Triestina 9
13. Reggiana 8
14. FC Südtirol 8
15. Teramo 7
16. Gubbio 5
17. Fano 4
18. Santarcangelo 4
19. Modena -1


Alter: 8 Tag(e)