• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

Scavone und Fischnaller in der Joker-Rolle

Manuel Scavone (links) und Co. punkteten in Palermo (Foto: parmacalcio1913.com)

9. Oktober 2017, 14:33 Fußball

Die beiden heimischen Profifußballer mussten sich am Wochenende mit der Reservistenrolle begnügen, konnten aber mit ihren Teams jeweils punkten

In der Serie B fuhr Manuel Scavone beim 1:1 von Parma bei Erstligaabsteiger und Tabellenführer Palermo einen Zähler ein. Der Mittelfeldakteur, der vergangene Saison maßgeblich zum Aufstieg beitrug, wurde sechs Minuten vor Schluss für Barillà eingewechselt. Es war dies sein vierter Saisoneinsatz für den aktuellen Tabellenzehnten

Eine Liga tiefer stand auch Manuel Fischnaller wieder am Rasen, nachdem er zuletzt zwei Mal in Folge 90 Minuten auf der Bank saß. Der Signater Stürmer wurde bei Alessandria in der 60. Minute eingewechselt. Die kriselnden Piemontesen besiegten Prato zuhause dank eines Elfmetertores in der 94. Minute. Mit diesem Sieg klettert Alessandria aus der Playout-Zone.

In der Serie D konnte keiner der heimischen Fußballer ein Erfolgserlebnis einfahren: Denis Mair verlor mit Savona gegen Lavagnese, Lorenzo Melchiori spielte mit Dro remis, ebenso wie Gabriel Brugger, Fabio Bertoldi und Andrea Orsolin mit Levico.





Alter: 12 Tag(e)