• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

Der Skiverband lässt Vonn weiter vom Männer-Rennen träumen

Lindsey Vonn im neuen US-Rennanzug (Foto: Facebook)

5. Oktober 2017, 11:54 Ski Alpin

Eigentlich hätte diese Woche ein Entscheidung bekanntgegeben werden sollen, ob Ausnahmeathletin Lindsey Vonn den von ihr angestrebten Vergleichskampf mit den männlichen Kollegen bestreiten darf. Der Weltverband FIS will nun aber bis zum nächsten FIS-Kongress warten.

Der internationale Verband entschied am Dienstagabend auf einer Exekutiv-Sitzung, den Antrag der erfolgreichsten Weltcup-Athletin der Geschichte beim nächsten Kongress im Mai in Griechenland zu erörtern. Der Fall scheint auch verbandsintern für kontroverse Diskussionen zu sorgen.

Vonn ist mit insgesamt 77 Weltcup-Erfolgen Rekordhalterin bei den Frauen und dominiert die Szene seit Jahren. Schon vor einiger Zeit reifte deshalb bei der bald 33 Jahre alten Ausnahmeathletin der Wunsch, gegen ihre männlichen Kollegen zu fahren. Nun darf sie weiter vom Vergleichskampf träumen.


Die SportNews-Leser würde es freuen

Angesichts dieser heißen Debatten wollten wir in den vergangenen Tagen von Südtirols Wintersportfans in einer Umfrage wissen, was sie denn von Vonns Vorhaben halten. Mehr als 1.600 haben ihre Stimme abgegeben. 49 % der Leser finden den Vorschlag gut und hielten den Vergleich für sehr interessant. 32 % sagen, es ist ein totaler Blödsinn, während 19 % der Befragten nur bei Vonn eine Ausnahme machen.




Alter: 69 Tag(e)