• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

Schnarf startet bei Super-G mit 7 – Thaler bei Slalom mit 16

Verena Stuffer will beim Super-G noch einmal angreifen (Pentaphoto)

Verena Stuffer will beim Super-G noch einmal angreifen (Pentaphoto)

24. January 2016, 08:00 Ski Alpin

Nicht mehr lange, dann werden auch die letzten Rennen des Wochenendes ausgetragen. In Kitzbühel kommt es dabei zu einem Herren-Slalom (Erster Durchgang 10.30 Uhr), während die Damen in Cortina bei einem Super-G im Einsatz sind (11.30 Uhr).

Und gerade diesem Super-G wollen die Südtiroler Starterinnen ihren Stempel aufdrücken. Hanna Schnarf, die bei der Samstags-Abfahrt auf dem hervorragenden fünften Platz landete, geht mit der Startnummer 7 ins Rennen und somit als erste Südtirolerin, während Verena Stuffer, die sich aufgrund ihrer starken Trainingszeiten bei der Abfahrt am Samstag etwas mehr als den 9. Platz erwartet hätte, als 23. vom Starthaus auf die Piste fährt. Eröffnet wird der Super-G von der Französin Jennifer Piot.


Razzoli eröffnet Herren-Slalom, Thaler steigt mit 16 ein


Beim Herren-Slalom in Kitzbühel ist der erste Südtiroler indes erst mit Startnummer 16 zu sehen, wenn Patrick Thaler auf der Streif für Furore sorgen will. Manni Mölgg kommt drei Positionen dahinter, während Riccardo Tonetti mit Nummer 30 voll angreifen will. Giuliano Razzoli eröffnet den Slalom.


In den untenstehenden PDFs sind die gesamten Starter aufgelistet.

Alter: 124 Tag(e)