• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

Der nächste Hammer! March/Ochner siegen im Teambewerb

Aaron March und Nadya Ochner - die strahlenden Sieger (Foto Fisi)

Aaron March und Nadya Ochner - die strahlenden Sieger (Foto Fisi)

19. März 2017, 12:24 Snowboard

Am Samstag hat sich Aaron March mit dem zweiten Platz die kleine Kristallkugel im Parallelslalom-Weltcup gesichert. Am Sonntag legte er noch einen drauf: Zusammen mit Nadya Ochner gewann er in Winterberg den Teambewerb.

Die Saison hört mit einem großen Erfolgserlebnis aus Südtiroler Sicht auf. Der Eisacktaler Aaron March holte sich zusammen mit der Burgstallerin Nadya Ochner den Sieg im Parallel-Slalom-Teambewerb. Im großen Finale hatten die beiden Südtiroler gegen das österreichische Duo Daniela Ulbing/Andreas Prommegger die Nase vorne und feierten so einen historischen Sieg: Noch nie zuvor gelang es einem italienischen Duo, ein Rennen in dieser Disziplin zu gewinnen. Das Podium komplettierten die beiden Deutschen Carolin Langenhorst und Stefan Baumeister.


Parallel-Slalom-Teambewerb in Winterberg (GER):
1. Italien (Nadya Ochner/Aaron March)
2. Österreich (Daniela Ulbing/Andreas Prommegger)
3. Deutschland (Carolin Langenhorst/Stefan Baumeister)
4. Schweiz (Julie Zogg/Dario Caviezel)
5. Österreich II (Sabine Schöffmann / Alexander Payer)




Alter: 98 Tag(e)