• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

ATP Lyon: Seppi startet gegen Dzumhur

Andreas Seppi (Foto Costantini)

Andreas Seppi (Foto Costantini)

20. Mai 2017, 12:20 Tennis

Südtirols Tennisstar Andreas Seppi wird ab Sonntag in Frankreich beim mit 540.000 Euro dotierten ATP-250-Turnier von Lyon aufschlagen. Der 33-jährige Kalterer trifft im Hauptfeld, in der ersten Runde, auf den Bosnier Damir Dzumhur (ATP 93).

Seppi, der in der ATP-Weltrangliste aktuell als Nummer 76 aufscheint, hat gegen den Bosnier, der heute 25 Jahre alt wird, bereits einmal vor drei Monaten in Sofia gespielt. Damals setzte sich der Südtiroler in Bulgarien in drei Sätzen mit 7:6, 3:6, 6:3 durch. Seppi muss in Lyon 45 Punkte vom Viertelfinale vom Vorjahr in Nizza verteidigen. Das Turnier in Lyon ersetzt heuer das 150 Kilometer entfernte Turnier an der Cote d‘Azur. Außerdem ist es für Seppi auch die letzte Generalprobe für die in einer Woche anstehenden French Open in Paris, wo der Kalterer im Hauptfeld aufschlagen wird.

Sollte Seppi den Bosnier bezwingen können, würde er in der zweiten Runde auf den Sieger des Duells zwischen der Nummer 7 des Turniers, Borna Coric und Nikoloz Basilashvili treffen. Gegen Coric führt der Kalterer in den direkten Duellen mit 1:0, gegen den Georgier, der 2013 die Sparkassen-Trophy in Rungg gewonnen hat, hat Seppi hingegen noch nie gespielt.





Alter: 155 Tag(e)