• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

RTL in St. Moritz: Worley eröffnet, Mölgg kommt mit der 10

Manuela Mölgg (Pentaphoto)

Manuela Mölgg (Pentaphoto)

16. Februar 2017, 08:00 Alpine SKI-WM 2017

Nach dem Ruhetag am Mittwoch wird es in St. Moritz am Donnerstag wieder laut: Ab 9.45 Uhr geht bei der Ski-WM nämlich der Riesentorlauf der Damen über die Bühne.

Südtirol ist dabei mit Manuela Mölgg vertreten: Die Skidamen aus St. Vigil hatte zuletzt mit einer Bauchmuskelverletzung zu kämpfen, wird am Donnerstag aber trotzdem voll angreifen. Bisher ging die 33-Jährige bei sechs Weltmeisterschaften an den Start, wobei ihr in Garmisch 2011 mit zwei 6. Plätzen im Slalom und Riesentorlauf die besten Platzierungen gelangen. Im Riesentorlauf ist mit Mölgg heuer allemal zu rechnen: Am Semmering fuhr sie auf Platz drei und holte so ihre erste Podest-Platzierung seit knapp sechs Jahren. In St. Moritz geht Mölgg mit der Nummer 10 an den Start.

Eröffnet wird der Riesentorlauf um 9.45 Uhr von der Französin Tessa Worley, gleich danach schwingt sich Viktoria Rebensburg aus dem Starthaus, während Sofia Goggia mit der Startnummer drei loslegt. US-Sternchen Mikaela Shiffrin kommt mit der „4“.

SportNews und Stol werden per Live-Ticker bei der Entscheidung, sprich dem zweiten Lauf, dabei sein.


Unten angeführt die komplette Startliste des Riesentorlaufs der Damen.


Alter: 7 Tag(e)