• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

WM St. Moritz: Tonetti und Paris bestreiten den Teambewerb

Riccardo Tonetti (Pentaphoto)

Riccardo Tonetti (Pentaphoto)

14. Februar 2017, 08:00 Alpine SKI-WM 2017

Die Alpine Ski-WM in St. Moritz wird am Dienstag zu Mittag mit dem Teambewerb fortgesetzt, an dem 16 Nationen teilnehmen. Italien hat die beiden Südtiroler Riccardo Tonetti (Bozen) und Dominik Paris (Ulten), sowie Giuliano Razzoli, Federica Brignone, Chiara Costazza und Irene Curtoni nominiert.

Die „Azzurri“ bekommen es in der ersten Runde mit Argentinien zu tun, das Salome Bancora, Francesca Baruzzi Farriol, Tomas Birkner De Miguel und Sebastiano Gastaldi einsetzen wird. Sollte Italien ins Viertelfinale aufsteigen, dann geht es gegen den Sieger der Paarung Deutschland – Slowakei.

Titelverteidiger ist Österreich, das in der ersten Runde auf Belgien trifft. In Vail vor zwei Jahren gewann Kanada Silber, Bronze ging an Schweden und Italien belegte damals Rang fünf.

Untenstehend gibt’s die nominellen Meldungen aller Nationen als PDF, sowie den Raster des Teambewerbs!

SN/Hannes Kröss


 

Alter: 9 Tag(e)