• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

Zwei Österreicher führen im RTL – Tonetti zeigt die Krallen

Riccardo Tonetti fuhr stark (Pentaphoto)

Riccardo Tonetti fuhr stark (Pentaphoto)

17. Februar 2017, 10:50 Alpine SKI-WM 2017

Am Freitagmorgen ging der erste Durchgang des Herren-Riesentorlaufs über die Bühne. Zwei Österreicher führen dabei das Feld an, Riccardo Tonetti überraschte.

Marcel Hirscher wurde seiner Favoritenrolle einmal mehr gerecht und steht nach dem ersten Lauf an der Spitze des Feldes. 26 Hundertstelsekunden und einen Platz dahinter reihte sich mit Philipp Schörghofer ebenfalls ein Österreicher ein. Alexis Pinturault, der heuer bereits drei Riesentorläufe für sich entscheiden konnte und neben Hirscher der Favorit ist, liegt auf Platz drei und somit in Lauerstellung.

Insgesamt gingen vier Südtiroler Athleten an den Start, wobei Riccardo Tonetti das beste Ergebnis erzielte. Er weist nur 0,85 Sekunden Rückstand auf Hirscher auf und liegt auf Platz neun. Für den Bozner, dessen Saison heuer nicht immer nach Wunsch verlief, ein Zwischenergebnis, das wie Balsam auf der Seele wirkt. Auch Florian Eisath ist mit dem 11. Platz auf Kurs. Simon Maurberger ging mit der Startnummer 35 auf die Piste und rechtfertigte seine Nachnominierung gleich mit einer starken Zwischenplatzierung. Er beendete den ersten Durchgang an 19. Stelle, einen Platz vor Manfred Mölgg, der während seiner Fahrt mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen hatte. 

Der zweite Durchgang beginnt um 13 Uhr. Mit SportNews und Stol sind sie per Live-Ticker immer dabei.


FIS Ski-Weltmeisterschaft in St. Moritz

Riesentorlauf der Herren
1. Marcel Hirscher (AUT) 1.06,73
2. Philipp Schörghofer (AUT) +0,26
3. Alexis Pinturault (FRA) +0,35
4. Matts Olsson (SWE) +0,39
5. Henrik Kristoffersen (NOR) +0,48
6. Roland Leitinger (AUT) +0,53
7. Leif Kristian Haugen (NOR) +0,54
8. Mathieu Faivre (FRA) +0,78
9. Riccardo Tonetti (ITA/Bozen) +0,85
10. Filip Zubcic (CRO) +0,97
11. Florian Eisath (ITA/Eggen) +1,05
...
19. Simon Maurberger (ITA/Ahrntal) +1,53
20. Manfred Mölgg (ITA/St. Vigil) +1,54



SN/td


Alter: 6 Tag(e)