• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

Time Out: Manuel Quinziato spricht über sein Karriereende

Moderator Paolo Gaiardelli (rechts) mit Manuel Quinziato

Moderator Paolo Gaiardelli (rechts) mit Manuel Quinziato

21. April 2017, 12:00 Andere Sportarten

Der Radprofi aus Bozen ist der Stargast bei der achten Ausgabe von Time Out, der beliebten italienischen Sportsendung, die am Samstag um 22.33 Uhr auf Rai Alto Adige (Kanal 103) und am Sonntag um 10 Uhr auf Rai3 (Kanal 3) ausgestrahlt wird.

Quinziato erzählt dabei aus seiner Karriere und erklärt auch, wie es nach seinem Karriereende weitergehen wird. Der Bozner wird nach dieser Saison nämlich aus dem aktiven Geschäft zurücktreten.

Außerdem im Programm: Ein Porträt über die beiden Tischtennis-Asse Debora Vivarelli und Giorgia Piccolin, ein Interview mit FCS-Kapitän Hannes Fink sowie ein Ausblick auf die anstehende Eishockey-WM in Köln, an der die italienische Nationalmannschaft teilnehmen wird.



Alter: 32 Tag(e)