• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

Kasjanow gewinnt zum Abschluss – Baumgartner 23.

Patrick Baumgartner

Patrick Baumgartner

19. März 2017, 06:00 Bob

Die Viererbob-Weltcup-Saison endet, wie sie begonnen hat: Mit einem Sieg von Alexander Kasjanow.

Der Russe holte sich in PyeongChang mit seinem Team den Tages- und gleichzeitig auch den Gesamtweltcupsieg. Am Sonntag setzte er sich gegen den Schweizer Rico Peter und den Letten Oskars Kibermanis durch. Bereits im ersten Rennen der Saison in Whistler stand Kasjanow auf dem höchsten Stockerl-Treppchen.

Patrick Baumgartner wurde mit seinem Team, bestehend aus Costantino Ughi, Francesco Costa und Mattia Variola, 23. In der Gesamtwertung nimmt der Südtiroler den 38. Platz ein.

Bereits am Samstag ging das Zweierbob-Rennen über die Bühne. Dabei holte sich das deutsche Duo Friederich/Margis vor den Letten Kibermanis/Miknis und ihren Teamkollegen Lochner/Bluhm den Sieg. Friedrich feierte nach diesem Erfolg den Sieg der Gesamtwertung. Baumgartner/Variola landeten auf Rang 27.



Alter: 7 Tag(e)

© by WhatsBroadcast