• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

Die Eisschnelllauf-EM gastiert wieder in Klobenstein

In dieser Arena findet die EM 2019 statt

In dieser Arena findet die EM 2019 statt

19. Oktober 2016, 10:22 Eisschnelllauf

Beim ISU-Kongress wurde die Europameisterschaft im Eisschnelllauf von 2019 an Klobenstein vergeben. In jenem Jahr finden auch die Jugend-Weltmeisterschaften in Baselgà di Pinè (Trentino) statt. In Neumarkt wird im nächsten Jahr dagegen ein Junior-Grand-Prix im Eiskunstlauf ausgetragen.

Richtig ernst wird es am Ritten am 11., 12. und 13. Jänner 2019: Dann steht dort nämlich die EM an. In den vergangenen drei Jahrzehnten hat sich Ritten mit mehreren Großveranstaltungen den Status als Eischnelllauf-Hochburg aufgebaut: Zweimal war der Eisring schon Schauplatz der Mehrkampf-EM der Männer und Frauen und zwar 2007 und 2011.

Weltcuprennen für Frauen und Männer hat es in Klobenstein in den Jahren 1990, 1991, 1992, 1999, 2004 und 2006 gegeben. Der Juniorenweltcup machte in den Jahren 2009, 2010 und 2012 am Ritten Halt. Im Februar 2013 fand in Klobenstein das Junioren-Weltcupfinale statt.

Im Jahr 2002 wurde zum ersten Mal eine Junioren-Weltmeisterschaft am Südtiroler Hochplateau ausgetragen. Vor drei Jahren (2013) folgte die Junioren-Weltmeisterschaft im Mehrkampf.

Vom 9. bis zum 15. Oktober 2017 steht in Neumarkt dagegen der Junior Grand Prix im Eiskunstlauf an.



Alter: 53 Tag(e)