• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

Brixnerinnen beenden Durststrecke

Lisa Hilber zieht ab (Foto: SSV Brixen Handball/Facebook)

Lisa Hilber zieht ab (Foto: SSV Brixen Handball/Facebook)

13. November 2017, 13:44 Handball

Der SSV Brixen feierte am Wochenende in der Serie A1 einen wichtigen Heimsieg gegen Teramo. „Dieser Sieg war gut für die Moral, gut für alles“, sagte Trainer Hubert Nössing nach dem 32:12 gegen Teramo.

Im siebten Spieltag feierten die Brixnerinnen ihren zweiten Sieg. Im Spiel gegen Teramo zeigten die Eisacktalerinnen eine solide Leistung, wie gewohnt in der Defensive, aber diesmal auch im Angriff. Mit dem Kantersieg machte Brixen einen Platz in der Tabelle gut, kletterte von Rang neun auf acht und steht jetzt bei fünf Punkten.

Am nächsten Spieltag ist der SSV Brixen zu Gast bei Estense Ferrara und muss dabei auf Torfrau Antonella Piantini verzichten. Die Südamerikanerin reist für zehn Tage zum chilenischen Nationalteam und ist erst wieder Ende November in der Bischofsstadt.


Zahlen und Fakten zum Spiel: 
SSV Brixen - Teramo 32:12 (14:7)
SSV Brixen: Piantini, Gruber; Federspieler 4/1, Auer 4/1, Piok 1, Caroline Durnwalder 1/1, Steffi Durnwalder 2, Schatzer 5/1, Abfalterer 2, Hilber 5, Habicher 2, Dibona 1, Huber 2, Eder 3. 
Teramo: Di Giugno, Tancredi, Casu 5, Bonfini, Faris 1, Macrone, Cicconi 2, Capone, Bergallo, Delli Rocili, Pavlyk, Marcinati, Di Giacomo, Bucceroni 4/1.


Die anderen Ergebnisse: 
Ariosto Ferrara – Oderzo 22:26
Conversano - Flavioni 29:18
Casalgrande – Dossobuono 18:26
Salerno - Brescia 25:18
Cassano Magnano – Estense Ferrara 20:17


Die Tabelle nach sieben Spieltagen: 
1. Salerno 14
2. Conversano 14
3. Cassano Magnago 11
4. Oderzo 10
5. Dossobuono 9
6. Casalgrande 8
7. Estense Ferrara 6
8. SSV Brixen 5
9. Ariosto Ferrara 4
10. Teramo 2
11. Brescia 1
12. Flavioni 0 

 

Alter: 5 Tag(e)