• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

Nach Knie-OP: Michael Pircher kann wieder lachen

Michael Pircher und Franz Erschbaumer, der Primar der Brixner Orthopädie

18. Mai 2017, 17:17 Handball

Während sich seine Mannschaftskollegen des SSV Bozen auf das bevorstehende Final-Hinspiel gegen Fasano vorbereiten, musste Michael Pircher am Donnerstag unters Messer.

Der 32-jährige Leistungsträger des SSV Bozen hat sich Mitte April im Ligaspiel gegen Meran das Knie verdreht. Wie sich später herausstellte zog er sich dabei eine schwere Kreuzbandverletzung zu, die nun operativ behandelt werden musste. Den Eingriff nahmen die Fachärzte im Krankenhaus in Brixen vor. Die Operation verlief reibungslos und Pircher befindet sich bereits wieder auf dem Weg der Besserung.

Der Bozner wird in den kommenden Wochen ein leichtes Reha-Programm absolvieren und sich in Hinblick auf die bevorstehende Saison wieder behutsam an sein altes Leistungsniveau herantasten. Bis dahin muss er sich auf's Daumendrücken für seine Mannschaftskollegen beschränken.

Alter: 210 Tag(e)