• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

Serie A: Überragender Turkovic führt Bozen im Spitzenspiel zum Sieg

Bozens Dean Turkovic war überragend

Bozens Dean Turkovic war überragend

11. November 2017, 21:25 Handball

In der Handball-Serie-A1 stand am Samstag der 8. Spieltag auf dem Programm. Spitzenreiter Bozen ist weiterhin ein Muster an Souveränität.

Die Talferstädter ließen auch im schwierigen Auswärtsspiel gegen den Tabellen-Zweiten Triest nichts anbrennen und gewannen mit 28:24. Herausragend vor allem die Vorstellung von Dean Turkovic: Der Bozner erzielte zehn Tore und hatte so einen großen Anteil am Erfolg. An der Tabellenspitze halten die Talferstädter nun bei einem Vorsprung von drei Punkten auf Verfolger Triest – und das, obwohl Bozen ein Spiel weniger auf dem Konto hat.

Starke Vorstellung auch von Brixen, das dem Tabellen-Dritten Pressano auswärts ein 25:25-Remis abknüpfte. Meran zeigte sich gegen Cassano ebenfalls von seiner Schokoladenseite, gewann dank einer furiosen zweiten Hälfte mit 28:20 und steht im Klassement nun an vierter Stelle. Einzig und alleine Eppan stand am Samstagabend ohne Punkte da: Die Überetscher mussten sich auswärts Malo mit 23:25 geschlagen geben.


Serie A, 8. Spieltag

Triest - Bozen 24:28 (10:15)
Triest: Zoppetti, Allia, Muran 4, Sodomaco, Sandrin, Baragona, Pernic 1, Crespo 10, Modrusan, Di Nardo 1, Carpanese 3, Postogna, Visintin, Udovicic 5.
Bozen: Volarevic, Sonnerer 4, Riccardi, Dapiran 6, Waldner, Mitterersteiner, Kammerer, Stricker 1, Sporcic 3, Pescador, Mbaye, Gaeta 4, Innerebner, Turkovic 10.


Malo - Eppan 25:23 (13:8)
Malo: Danieli, Marchioro 1, Bellini 4, Franzan 1, Marino 3, Cabrini, Berengan 2, Santinelli 2, De Vicari 1, Crosara, Iballi, Argentin 3, Pavlovic 7, Aragona 1.
Eppan: Tschigg 2, Oberrauch 2, Pikalek 4, Singer 7, Andergassen, Bertolot, Wiedenhofen, Pircher M. 4, Michaeler, Lang 1, Trojer-Hofer 1, Unterhauser, Jelusic 2, Haller.


Pressano - Brixen 25:25 (14:14)
Pressano: Facchinelli, Dallago 3, Bolognani, Chistè, D’Antino 2, Di Maggio 4, Fadanelli, Giongo 1, Bertolez 6, Sampaolo, Alessandrini, Folgheraiter 5, Senta 4, Moser.
Brixen: Pfattner, Basic 6, Hirber, Castro 7, Kovacs, Dorfmann 3, Wierer, Slanzi, Ranalter, Oberrauch, Lazarevich 3, Brzic 6, Mitterrutzner, Sader.


Cassano Magnago - Alperia Meran 20:28 (10:10)
Cassano Magnago: Ilic, Fantinato, Bassanese 1, Popovic 4, La Mendola 3, Saitta 1, Gallazzi, Bellotti 3, Cenci, Rokvic 4, Dorio 1, Bortoli 3, Calandrino, Scisci.
Alperia Meran: Raffl, Martinati, Radojkovic 1, Prantner 2, Gufler 2, Suhonjc 2, Brantsch, Starcevic 3, Rottensteiner 7, Freund, Stecher 6, Stricker Lukas, Campestrini 5.


Molteno - Metallsider Mezzocorona 27:26 (14:15)


Tabelle:

1. Bozen 14 Punkte (-1 Spiel)
2. Triest 11
3. Pressano 10
4. Meran 9
5. Cassano Magnago 9
6. Brixen 8
7. Eppan 6 (-1 Spiel)
8. Malo 6
9. Molteno 4
10. Mezzocorona 1



Alter: 7 Tag(e)