• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

Masters-Regionalmeisterschaftstitel in Meran vergeben

Edith Lang, Elisabeth Moser und Michaela Cerzani

Edith Lang, Elisabeth Moser und Michaela Cerzani

19. Juni 2017, 13:00 Leichtathletik

Edmund Lanziner

Edmund Lanziner

Erika Niedermayr, Ingeborg Zorzi und Chiara Camini

Erika Niedermayr, Ingeborg Zorzi und Chiara Camini

Thomas Oberhofer

Thomas Oberhofer

In Meran sind die Einzel- und Mannschaftsmeisterschaften der Masters über die Bühne gegangen.

Erfolgreichster Verein in der Kurstadt war der Südtirol Team Club. Er setzte sich in der Mannschaftswertung sowohl bei den Damen als auch bei den Herren mit 12.365 bzw. 12.401 Punkten klar vor den Lokalmatadoren des SC Meran und dem Trientner Verein Quercia Rovereto durch. Bei den Damen gewannen die Athletinnen des Südtirol Team Clubs gleich 12 der 16 vergebenen Einzeltitel, bei den Männern 8. Auch der SC Meran zeigte mit 10 gewonnen Titeln eine starke Leistung.

Renate Prast vom Südtirol Team Club setzte sich über 100 m in guten 14.68 Sekunden durch. Auch ihre Teamkollegin Elisabeth Moser ließ im 1500-m-Lauf ordentlich aufhorchen. Sie gewann in 5:19.22 Minuten. Außerdem erzielten Waltraud Egger über 3000 m (14:01.47), Ingeborg Zorzi im Hochsprung (1.17) und Erika Niedermayr über 200 m Hürden (34.47 Sekunden) Topergebnisse. 

Bei den Herren brachte es der 60-jährige Lanaer Hubert Indra im Hochsprung auf stolze 1.56 m brachte. Eine gute Leistung legte auch Silvano Giavara hin. Der Weitspringer vom SC Meran gewann mit 3.97 m.

Unter den 24 Mannschaften, die sich für das nationale Finale Mitte September in Montecassino qualifizierten, sind auch die beiden Südtiroler Mannschaften des Südtirol Team Club und des SC Meran. Die Herren qualifizierten sich jeweils als 13. bzw. 21 Mannschaft, die Damen als 11. und 24.


Die Regionalmeister 2017:


Damen

100m: Renate Prast (F55/Südtirol Team Club) 14.68
200m: Johanna Veronesi (F40/Südtirol Team Club) 28.73
400m: Rosanna Lanziner (F55/Südtirol Team Club) 1:14.72
800m: Elisabeth Moser (F55/Südtirol Team Club) 2:42.21
1500m: Elisabeth Moser (F55/Südtirol Team Club) 5:19.22
3000m: Waltraud Egger (F65/SC Meran) 14:01.47
200m Hürden: Erika Niedermayr (F55/Südtirol Team Club) 34.47
Hoch: Ingeborg Zorzi (F65/SC Meran) 1.17
Weit: Susanna Tirabosco (F50/Südtirol Team Club) 3.67
Drei: Judy Gang (F40/SC Meran) 8.68
Kugel: Francesca Ricci (F55/Südtirol Team Club) 8.16
Diskus: Waltraud Mattedi (F55/Südtirol Team Club) 31.12
Hammer: Waltraud Mattedi (F55/Südtirol Team Club) 33.79
Speer: Ingeborg Zorzi (F65/SC Meran) 18.23
Staffel 4x100m: Südtirol Team Club (F55/Rosanna Lanziner, Elisabeth Moser, Irene Senfter, Johanna Veronesi) 4:49.95


Herren
100m: Thomas Oberhofer (M50/Südtirol Team Club) 12.80
200m: Rudolf Frei (M65/SC Meran) 28.80
400m: Marco Palmieri (M35/Athletic Club 96 Bozen) 51.89
800m: Konrad Geiser (M70/SC Meran) 2:37.49
1500m: Konrad Geiser (M70/SC Meran) 5:21.04
5000m: Helmut Platzgummer (M55/ASV Rennerclub Vinschgau) 17:56.94
200m Hürden: Thomas Oberhofer (M50/Südtirol Team Club) 28.33
Hoch: Hubert Indra (M60/Südtirol Team Club) 1.56
Weit: Silvano Giavara (M75/SC Meran) 3.97
Drei: Hubert Indra (M60/Südtirol Team Club) 10.68
Kugel: Edmund Lanziner (M55/Südtirol Team Club) 11.68
Diskus: Gianni Mareso (M75/SC Meran) 26.63
Hammer: Alberto Menegotto (M65/Südtirol Team Club) 30.76
Speer: Roman Zublasing (M55/Südtirol Team Club) 39.31
Staffel 4x100m: Südtirol Team Club (M50/Dietmar Renner, Paolo Realdon, Roman Zublasing, Thomas Oberhofer) 51.40


Die qualifizierten Mannschaften für das nationale Finale in Montecassino

Männer
1. Atletica Virtus Castenedolo 14.593 Punkte
2. Olimpia Amatori Rimini 13.900
3. Atletica Biotekna Marcon 13.656
4. Liberatletica 13.281
5. Atletica Ambrosiana 13.267
6. Athlon Bastia 13.132
7. La Fratellanza 1874 13.006
8. Atletica Vicentina 12.975
9. Assi Giglio Rosso Firenze 12.871
10. Dilettanti Puntese S.G. La Punta 12.620
11. Atletica Pistoia 12.569
12. Voltan Martellago 12.541
13. Südtirol Team Club 12.401
14. Road Runners Club Milano 12.374
15. S.E.F. Macerata 12.237
16. Romatletica 12.223
17. Atletica Santamonica Misano 12.187
18. Toscana Atletica Futura 12.160
19. Daini Carate Brianza 12.146
20. Virtus Este 12.118
21. Sportclub Meran 11.993
22. Vittorio Alfieri Asti 11.990
23. Atletica Riviera Del Brenta 11.976
24. Atletica Selargius 11.912


Damen

1. Atletica Virtus Castenedolo 14.522 Punkte 
2. Romatletica 14.156
3. Trieste Atletica 14.098
4. Assi Giglio Rosso Firenze 13.467
5. Liberatletica 13.234
6. Atletica Santamonica Misano 13.122
7. Atletica Ambrosiana 13.078
8. Atletica Insieme Verona 12.463
9. G. Scavo 2000 Atletica 12.454
10. Cus Sassari 12.429
11. Südtirol Team Club 12.365
12. S.E.F. Macerata 12.215
13. Atletica Varazze 12.177
14. Athlon Bastia 12.016
15. Atletica San Biagio 11.930
16. Acquadela Bologna 11.812
17. Atletica Sandro Calvesi 11.712
18. Vittorio Alfieri Asti 10.660
19. Atletica Dei Gelsi Rm 11.656
20. Atletica Pistoia 10.464
21. Shardana Ss 10.458
22. Atletica Canavesana 10.429
23. Cus Genova 11.325
24. Sportclub Meran 10.201


Alter: 125 Tag(e)