• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

Schüler ermittelten in Haslach die neuen Landesmeister

Katharina Oberhammer schaffte es aufs höchste Podium

17. Mai 2017, 07:00 Leichtathletik

Bei optimalen Bedingungen fand am Dienstag in Haslach die Landesmeisterschaft der Oberschüler statt. Dabei gaben sich rund 400 Athletinnen und Athleten aus ganz Südtirol ein Stelldichein.

Nach den Qualifikationsbewerben in Bozen und Meran, fand in Haslach das Landes-Finale statt. Dabei konnten sich einige Athletinnen über gute Ergebnisse freuen. 100-m-Hürdenläuferin Alessandra Realdon verbesserte ihre persönliche Bestleistung um starke 30 Hundertstel und schraubte sie auf 14,52 Sekunden. Die 19-Jährige Katharina Oberhammer stellte über 400 Meter ebenfalls eine neue Bestzeit auf. Vor drei Wochen in Trient kam die Pusterin noch auf 57,90 Sekunden, gestern war sie sogar eine Zehntelsekunde schneller. Alice Vettorato von der Oberschule Carducci steigerte sich im Hochsprung um sechs Zentimeter auf 1,64m.

Favoritensiege gab es bei den Jahrgängen 2000-02 auch für Katja Pattis über 1000m, Anna Menz (Weitsprung), Sara Buglisi (3km Gehen) und Hochspringer Alberto Masera. Leider können heuer die Landesmeister nicht zur Italienmeisterschaft fahren, da sie aus Kostengründen ausfällt. Im Vorjahr holten sich die Südtiroler Athleten im Stadio dei Marmi in Rom einen Titel und kehrten mit insgesamt fünf Medaillen zurück.


Mädchen Jahrgang 2000-02:
100m: 1. Ira Harrasser (Realgymnasium Bruneck) 12,45
400m: 1. Federica Cavalli (Pascoli Bozen) 58,23
1000m: 1. Katja Pattis (Realgymnasium Bozen) 3.05,94
100m Hürden: 1. Maia Gamper (Gymnasium Meran) 15,19
Hoch: 1. Alice Vettorato (Carducci Bozen) 1,64
Weit: 1. Anna Menz (Realgymnasium Meran) 5,39
Kugel: 1. Marie Gruber (Gymnasium Meran) 10,80
Diskus: 1. Julia Mair (FOS Meran) 29,65
3 km Gehen: 1. Sara Buglisi (Realgymnasium Meran) 15.20,13
Staffel 4x100m: 1. Realgymnasium Bruneck 51,72
Mannschaft: 1. Realgymnasium Bruneck 27 Punkte

Buben Jahrgang 2000-02:
100m: 1. Elias Nicolas Vonella (Torricelli Bozen) 11,95
400m: 1. Patrick Baú (Realgymnasium Brixen) 50,48
1000m: 1. Andreas Rogen (Auer) 2.44,46
100m Hürden: 1. Thomas Iellici (Realgymnasium Bozen) 16,14
Hoch: 1. Alberto Masera (ITI Bozen) 1,73
Weit: 1. Mirko Lepir (Schlanders) 6,03
Kugel: 1. David Piccin (Realgymnasium Brixen) 11,77
Diskus: 1. Gregor Grossgasteiger (Realgymnasium Bruneck) 34,43
3 km Gehen: 1. Giordan Nagler (Auer) 21.53,13
Staffel 4x100m: 1. Torricelli Bozen 46,02
Mannschaft: 1. Realgymnasium Brixen 19 Punkte

Juniorinnen Jahrgang 1997-99:
100m: 1. Magdalena Gander (Sterzing) 13,10
400m: 1. Katharina Oberhammer (Gymnasium Bruneck) 57,80
1000m: 1. Stefanie Auer (Realgymnasium Bozen) 3.20,03
100m Hürden: 1. Alessandra Realdon (Carducci) 14,52
Hoch: 1. Johanna Brandt 1,52
Weit: 1. Isabel Eccli 5,33
Kugel: 1. Sofia Steinkasserer (Realgymnasium Bruneck) 10,98
Diskus: 1. Patrizia Mayr (Sterzing) 28,50

Junioren Jahrgang 1997-99:
100m: 1. Patrick Montin (Torricelli Bozen) 11,52
400m: 1. Ruben Püchler (Torricelli Bozen) 52,11
1000m: 1. Alex Cavalleri (Gymnasium Bruneck) 2.38,63
110m Hürden: 1. Bruno Sparapani (LS Bozen) 15,66
Hoch: 1. Thomas Rederlechner (Sterzing) 1,70
Weit: 1. Patrick Montin (Torricelli Bozen) 6,57
Kugel: 1. Leonardo Annoli (Franziskaner) 12,19
Diskus: 1. Joshua Crepaz (TFO Bruneck) 33,20

Alter: 210 Tag(e)

© by WhatsBroadcast