• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

U16-Auswahl bei Regionen-Vergleichskampf stark

Julia Calliari (FIDAL/Colombo)

Julia Calliari (FIDAL/Colombo)

19. März 2012, 09:36 Leichtathletik

Die Südtirol-Auwahl hat beim U16-Regionenvergleichskampf in der Halle in Modena mit drei Podestplätzen überzeugt: Julia Calliari (LC Bozen) gewann die 60 m in der italienischen Saisonbestzeit von 7.86 Sekunden. Dazu gab es Silber durch Franziska Kofler (SV Lana) im Hochsprung und Bronze durch Markus Puff (SV Lana) über 60 m Hürden.

"Der Regionen-Vergleichskampf ist eine Art kleine Italienmeisterschaft. Dort aufs Podest zu kommen, ist immer eine super Sache", freute sich Landestrainer Karl Schöpf über die drei Podestplätze. Nach zwei Bronzemedaillen im Vorjahr reichte es diesmal zu einem kompletten Medaillensatz.

Julia Calliari vom LC Bozen markierte im 60-m-Sprint in 7.86 eine neue italienische Jahres-Bestzeit. Calliari ist amtierende U16-Italienmeisterin über 80 m. Ebenfalls eine neue Bestmarke setzte Franziska Kofler vom SV Lana. Sie steigerte sich im Hochsprung um vier Zentimeter auf 1.58 m und belegte damit Rang zwei. Den dritten Podestplatz sicherte sich ein weiterer Athlet vom SV Lana. Markus Puff kam über 60 m Hürden in 8.66 auf Rang drei. Zu Silber fehlten ihm lediglich zwei Hundertstelsekunden.

Knapp am Podest vorbeigeschrammt ist Stefanie Gruber (SV Lana) als Vierte im Kugelstoßen. Insgesamt durfte sich Südtirol über neun Top-8-Platzierungen freuen. 14 Athleten fixierten persönliche Bestleistung. In der Teamwertung kam Südtirol über Platz sieben nicht hinaus, da einige Disziplinen nicht belegt wurden. Den Gesamtsieg sicherte sich das Veneto.


Die Ergebnisse der Südtiroler im Überblick:

Mädchen:

60 m: 1. Julia Calliari (LC Bozen) 7.86 (PB); 19. Alina Santoso (SV Lana) 8.53 (PB); 20. Laura Raffeiner (SV Lana) 8.54 (PB)

1000 m: 8. Anna Lena Hofer (SC Meran) 3:06.92; 12. Heidi Messner (LF Sarntal) 3:11.30 (PB); 13. Vera Mair (SV Sterzing) 3:11.94 (PB)

60 m H: 14. Magdalena Mittersteiner (SV Lana) 9.73; 16. Alexandra Preyer (LC Bozen) 10.02; 18. Alessandra Realdon (CSS) 10.23

Hochsprung: 2. Franziska Kofler (SV Lana) 1.58 (PB)

Weitsprung: 11. Sandra Ayu Dewi (SG Eisacktal) 4.55 m; 12. Jennifer Orlando (SC Meran) 4.40 m

Kugelstoßen: 4. Stefanie Gruber (SV Lana) 11.09 m (PB)


Buben:

60 m: 6. Luca Moranduzzo (LC Bozen) 7.45 (PB); 16. Alex Baù (SG Eisacktal) 7.75 (PB); 19. Leonardo Pasquetto (CSS da Vinci) 7.99

1000 m: 6. Marco Spagnolli (SA Bolzano) 2:45.36 (PB); 17. Ulrich Spiess (Südt. Laufverein) 2:54.22 (PB); 19. Simon Mair (Südt. Laufverein) 2:54.59 (PB)

60 m H: 3. Markus Puff (SV Lana) 8.66; 18. Bruno Sparapani (SA Bolzano) 9.56; 22. Davide Ferrari (SG Eisacktal) 10.22

Hochsprung: 6. Lorenzo Pagliotta (SA Bolzano) 1.65 m

Weitsprung: 8. Raffaele Fusaro (CSS da Vinci) 5.70 m (PB); 13. Nicolò Tomada (CSS da Vinci) 4.92 m

Kugelstoßen: 12. Simon Sulzenbacher (SV Lana) 10.03 m (PB)

Alter: 3 Jahr(e)