• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

Shiffrin führt in Maribor - Mölgg stark

Mikaela Shiffrin

Mikaela Shiffrin

8. Januar 2017, 09:39 Ski Alpin

Mikaela Shiffrin hat im ersten Durchgang des Weltcup-Slaloms von Maribor/Marburg (Slowenien) Bestzeit aufgestellt.

Der Ausfall in Zagreb vor fünf Tagen war wohl nur ein Ausrutscher: Die vierfache Saisonsiegerin Mikaela Shiffrin erzielte beim sechsten Slalom des Skiwinters 2016/17 im ersten Lauf wie gewohnt mit einer Zeit von 49,84 Sekunden die schnellste Zeit. Die 21-jährige US-Amerikanerin verwies Wendy Holdener (Schweiz/+0,17) und die Schwedin Frida Hansdotter (+0,38) auf die Plätze.

Eine starke Vorstellung zeigte auch die Ennebergerin Manuela Mölgg. Mit der Startnummer 29 fuhr die 33-Jährige auf Platz sieben. Ihr Rückstand auf Shiffrin beträgt 1,18 Sekunden, auf eine Podiumsplatzierung sind es acht Zehntelsekunden. Mölgg ist die schnellste "Azzurra". Irene Curtoni (15.) und Chiara Costazza (19.) befinden sich ebenfalls in den Top 20.


FIS Weltcup Ski Alpin in Maribor (SLO) – Slalom Frauen 1. Durchgang

1. Mikaela Shiffrin USA 49,84
2. Wendy Holdener SUI +0,17
3. Frida Hansdotter SWE +0,38
4. Petra Vlhova SVK +0,48
5. Nina Loeseth NOR +0,56
6. Sarka Strachova CZE +0,82
7. Manuela Mölgg ITA/St. Vigil in Enneberg +1,18
8. Emelie Wikstroem SWE +1,29
9. Bernadette Schild AUT +1,35
10. Lena Dürr GER +1,38

15. Irene Curtoni ITA +1,56
19. Chiara Costazza ITA +1,57
32. Federica Brignone ITA +2,72

DNF: Sofia Goggia ITA

Alter: 14 Tag(e)