• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

In Novara hängen die Trauben für Neruda zu hoch

Die Neruda-Spielerinnen kamen viel zu selten zum jubeln (Foto: Luca Pietro Santi)

Die Neruda-Spielerinnen kamen viel zu selten zum jubeln (Foto: Luca Pietro Santi)

17. Oktober 2016, 06:00 Volleyball

Die Volleyballerinnen von Südtirol Neruda Volley sind am Sonntag mit einer Niederlage in die Serie A1 gestartet. Das Team von Francois Salvagni zog auswärts in Novara vor 2700 Zuschauern und 75 Minuten Spielzeit mit 0:3 den Kürzeren.

Igor Gorgonzola Novara wurde seiner Favoritenrolle gerecht und zeigte beim Meisterschaftsauftakt gleich auf, warum das Team aus dem Piemont in dieser Saison 2016/17 ganz weit vorne landen könnte. Mit Teilergebnissen von 25:15, 25:18 und 25:17 war für die Südtirolerinnen nichts zu holen.

Christina Bauer & Co. darf man keineswegs den guten Willen und das Bemühen absprechen – doch Neruda leistete sich einfach zu viele Fehler, um bei Novara auch nur irgendetwas zu holen. Man merkte der Mannschaft an, dass sie sich noch in einer Findungsphase befindet.  

Bei Novara glänzte Katarina Barun-Susnjar mit 21 Zählern, während bei Neruda Michelle Bartsch als beste Angreiferin acht Mal punktete. Die Mannschaft von Francois Salvagni debütiert am kommenden Sonntag vor eigenem Publikum. In der Bozner Stadthalle ist dann Unet Yamamay Busto Arsizio zu Gast.  


Igor Gorgonzola Novara – Südtirol Neruda Volley 3:0 (25:15, 25:18, 25:17)

Igor Gorgonzola Novara:
Dijkema 1, Barun-Susnjar 21, Pietersen 14, Piccinini 8, Bonifacio 6, Chirichella 6, Sansonna (L); Plak, Donà 1, D’Odorico. N.e.: Alberti, Cambi, Zannoni (L). Coach: Marco Fenoglio.

Südtirol Neruda Volley: Pincerato 5, Popovic-Gamma 3, Bartsch 8, Balkestein-Grothues 5, Zambelli 6, Bauer 7, Bruno (L); Papa 2. N.e.: Bertone, Spinello. Coach: Francois Salvagni.


Serie A1, die Ergebnisse des 1. Spieltags:

Club Italia – Pomì Casalmaggiore 2:3 (am Mittwoch gespielt)
Saugella Team Monza – Metalleghe Montichiari 3:1 (am Samstag gespielt)
Imoco Volley Conegliano – Savino Del Bene Scandicci 2:3 (am Samstag gespielt)
Unet Yamamay Busto Arsizio – Liu Jo Nordmeccanica Modena 0:3
Foppapedretti Bergamo – Il Bisonte Firenze 3:1
Igor Gorgonzola Novara – Südtirol Neruda Volley 3:0

Alter: 55 Tag(e)