• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

Souverän: Diatec Trentino gewinnt Auftakt-Match

Bester Angreifer von Diatec Trentino: Tine Urnaut

Bester Angreifer von Diatec Trentino: Tine Urnaut

19. Oktober 2016, 22:19 Volleyball

Das Team des Bozner Aufspielers Simone Giannelli ist am Mittwochabend mit einem aalglatten 3:0-Sieg gegen Minas Tenis Clube (Brasilien) in die Klub-WM gestartet, die heuer in Betim in Brasilien stattfindet.

Die Trentiner, die die Klub-WM in ihrer Vereinsgeschichte bereits vier Mal gewonnen haben und deshalb Rekordsieger sind, entschieden die drei Sätze problemlos 25:23, 25:19 und 25:23 für sich. Bester Angreifer beim Klub aus Trient war Tine Urnaut, der 12 Zähler beisteuerte. Simone Giannelli, der einmal mehr gekonnt Regie führte, punktete indessen drei Mal.

Die Klub-WM in der Stadt Betim, die in der Metropolregion Belo Horizonte liegt, geht für Diatec Trentino am Donnerstag mit dem zweiten Gruppenspiel gegen Bolivar weiter, das im argentinischen Duell mit UPCN mit 3:1 die Oberhand behielt. Spitzenreiter nach dem ersten Spieltag ist aber Diatec Trentino. 


Klub-WM in Betim (Brasilien), Minas Tenis Clube - Diatec Trentino 0:3 (23:25, 19:25, 23:25)

Minas Tenis Clube:
Gelinski 3, Tiago 6, Petrus Silva 3, Bissett Astengo 11, Fuchs 2, Flavio 4, Rogerio (L); Maique Reis (L), Aboubacar, Sobrinho, Gabriel, Rabel William, Thiago 4, De Jesus. Trainer: Tambeir Nery Pereira

Diatec Trentino: Urnaut 12, Van de Voorde 9, Giannelli 3, Lanza 11, Solé 6, Stokr 11, Colaci (L); Antonov. N.e. Nelli, Burgsthaler, Mazzone T., Blasi, Chiappa, Mazzone D. Trainer: Angelo Lorenzetti

Alter: 48 Tag(e)