• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

WM in Budapest: Verzotto überzeugt zum Auftakt nicht

Maicol Verzotto

Maicol Verzotto

15. Juli 2017, 10:30 Wasserspringen

Bei den interkontinentalen Titelkämpfen im ungarischen Budapest verpasste der Bozner Wasserspringer im Mixed-Synchronspringen vom Turm das Podium klar.

Im Rahmen der Europameisterschaft vor einem Monat in Kiev (Ungarn) holte sich Maicol Verzotto zusammen mit Noemi Batki mit 299,58 Punkten noch die Bronzemedaille. Am Samstag erreichten die beiden „Azzurri“ im Mixed-Synchronspringen vom Turm Rang 11. Die beiden Wasserspringer brachten es nach fünf Sprüngen auf 291,54 Punkten. Die Goldmedaille ging an die Chinesen Ren/Lian (352,98). Sie verwiesen die Briten Lee/Toulson (323,28) und die Koreaner Kim/Hyon (318,12) auf die Plätze zwei und drei.

Verzotto wird am Samstag, den 22. Juli im Mixed-Synchronspringen vom 3-m-Brett zusammen mit Elena Bertocchi an den Start gehen. In den hochkarätig besetzten Bewerb sind die Medaillenchancen für die frischgebackenen Europameister jedoch klein.

Für das Nachwuchstalent aus der Landeshauptstadt, Vladimir Barbu, beginnt die WM in Budapest am Montag mit dem Synchronspringen der Herren vom Turm.


Weltmeisterschaft in Budapest (Ungarn)

Mixed-Synchronspringen vom Turm

1. Qian Ren/Junjie Lian (CHN) 352,98 Punkte
2. Matthew Lee/Lois Toulson (GBR) 323,28
3. Mi Rae Kim/Myong Hyon (PRK) 318,12
4. Viktor Minibaev/Iuliia Timoshinina (RUS) 310,08
5. Nathan Zsombor-Murray/Meaghan Benfeito 307,80

11. Maicol Verzotto/Noemi Batki (ITA) 291,54


Das weitere Programm der Südtiroler in Budapest:

Montag, 17. Juli
13.00 Uhr: Qualifikation Synchronspringen der Herren vom Turm (mit Vladimir Barbu)
18.30 Uhr: Finale Synchronspringen der Herren vom Turm (evtl. mit Vladimir Barbu)

Freitag, 21. Juli
10.00 Uhr: Qualifikation im Turmspringen der Herren  (mit Vladimir Barbu)
15.30 Uhr: Halbfinale im Turmspringen der Herren (evtl. mit Vladimir Barbu)

Samstag, 22. Juli 
14.00 Uhr: Finale im Mixed-Synchronspringen vom 3-m-Brett (mit Maicol Verzotto)
17.00 Uhr: Finale im Turmspringen der Herren (evtl. mit Vladimir Barbu)


Von: afa
Alter: 69 Tag(e)

© by WhatsBroadcast