d Basketball

Alessandro Lever bei der Vorstellung in Triest. © Basket Triest

Alessandro Lever wechselt in die Serie A

Der 22-jährige Bozner Basketballer beendet sein Abenteuer in den USA und wechselt nach Triest in die Serie A.

Lever war vor 4 Jahren in die USA gegangen und absolvierte heuer sein letztes Jahr am College. Der Bozner Basketballer war in Phoenix in Arizona an der Grand-Canyon-Universität ein Leistungsträger.


Lever hat die drittmeisten Punkte in der Geschichte der Universität erzielt. In der letzten Saison kam er auf 14,8 Punkte und 5,7 Rebounds im Schnitt und wurde auch in das All-Star-Team der Western Athletic Conference gewählt.

Nun wechselt der Südtiroler, der im Dezember seinen 23. Geburtstag feiert, in die Serie A und zwar nach Triest, wie der Verein kürzlich bekannt gab. Lever, der auch italienischer Nationalspieler ist, hat bei Piani Bozen mit dem Basketball begonnen und wechselte mit 16 Jahren in die Nachwuchsabteilung von Erstligist Reggio Emilia, ehe es ihn 2017 in die Staaten zog.

Schlagwörter: Basketball

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos