d Basketball

Sportchef Alessandro Grazioli (Mitte) mit den Neuzugängen Francesca Santarelli (links) und Marina Fumagalli (rechts).

Die Sisters haben Großes vor

Nach dem LastMinute-Klassenerhalt in der letzten Saison im Kreis Süd hat Acciaierie Valbruna Bozen Großes vor in der anstehenden A2-Meisterschaft der Basketballerinnen.

Am 18. August hat das Aufbautraining begonnen für die Punktejagd, die am 9. Oktober ihren Anfang nimmt. Sportchef Alessandro Grazioli und Coach Sandro Pezzi haben die Sisters gezielt verstärkt und besser gemacht. Zahlreiche Neuzugänge stehen im Team – und die müssen sich erst finden und einspielen.

Schlagwörter: Basketball

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos