d Basketball

Kathrin Ress (Nummer 14) und Co. unterlagen Griechenland (Foto: FIP)

EM: Überragende Kathrin Ress reicht nicht zum Sieg

Italien musste sich auch im zweiten Gruppenspiel der Basketball-Europameisterschaft in Oradea (Rumänien) geschlagen geben. Die Azzurre unterlagen Griechenland mit 46:51.

Nach der Niederlage nach Verlängerung gegen Weißrussland zeigten sich die Italienerinnen zunächst deutlich verbessert und zogen rasch auf 14:0 davon. Danach allerdings wurde Griechenland immer besser und ging schließlich gegen Hälfte des Spiels erstmals in Führung. Die Azzurre konnte das Ergebnis in der Folge nicht mehr kippen - und dies obwohl, sie auf eine Kathrin Ress in überragender Form bauen konnten. Die erfahrene Buchholzerin war mit 13 Zählern die punktbeste Spielerin des italienischen Teams.

Italien muss nun am Sonntag gegen Polen und tags darauf gegen die Türkei unbedingt zwei Siege einfahren, um die Chance auf einen Platz in der nächsten EM-Runde am Leben zu halten.


Italien - Griechenland 46:51 (18:9, 4:16, 15:6, 9:20)

Italien: Consolini (0/2), Fassina 4 (2/4, 0/1), Dotto 10 (5/10, 0/4), Sottana 2 (1/5, 0/4), Gatti, Zanoni 2 (1/2), Gorini 5 (1/3, 1/2), Masciadri 6 (0/1, 2/7), Laterza, Crippa 2 (1/2, 0/1), Ress 13 (2/7, 0/1), Formica 2 (1/1)

Griechenland: Gkotzi, Nikolopoulou ne, Dimitrakou 9 (4/11, 0/3), Chatzinikolaou 4 (1/2, 0/1), Christinaki, Kaltsidou 9 (3/8, 0/1), Papamichail (0/2), Lymoura 4 (2/5, 0/1), Sotiriou 13 (2/2, 1/1), Kosma 3 (1/2), Fasoula, Spanou 9 (4/9)



Ergebnisse Kreis B EuroBasket 2015:

11. Juni
Italien - Weißrussland 76:85
Polen - Türkei 54:57

12. Juni
17.00 Uhr: Italien - Griechenland 46:51
19.30 Uhr: Polen - Weißrussland

13. Juni
17.00 Uhr: Polen - Griechenland
19.30 Uhr: Türkei - Weißrussland

14. Juni
17.00 Uhr: Italien - Polen
19.30 Uhr: Griechenland - Türkei

15. Juni
17.00 Uhr: Griechenland - Weißrussland
19.30 Uhr: Italien - Türkei


Die Tabelle:

1. Weißrussland 1:0 Siege
2. Türkei 1:0
3. Griechenland 1:0
4. Polen 0:1
5. Italien 0:2 (+1 Spiel)

Autor: sportnews