d Basketball

Kathrin Ress spielte zuletzt für den Basket Club Bozen.

Kathrin Ress beendet ihre Karriere

Südtirols beste Basketballerin Kathrin Ress hat ihre Karriere beendet.

Ress reagierte damit auf die anhaltenden Knieprobleme. Die Salurnerin, die Ende März am Knie operiert wurde, verpasste zuletzt verletzungsbedingt die Europameisterschaft in Serbien und Lettland.

Die 34-Jährige hat jahrelang in der höchsten italienischen Liga gespielt und insgesamt sechs Meistertitel (alle mit Schio) eingeheimst. Außerdem spielte Ress mehrere Jahre in den USA. Für die italienische Nationalmannschaft bestritt sie 136 Spiele.

In Zukunft wird Ress als Jugendtrainerin bei Basket Rosa (Jugendabteilung des Basket Club Bozen) arbeiten.

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210