d Basketball

Kathrin Ress im Duell Italien gegen Ungarn (Foto: FIP)

Kathrin Ress & Co. stehen im EM-Viertelfinale

Die Azzurre haben bei der Basketball-Europameisterschaft in Tschechien das Viertelfinalticket gelöst. Sie besiegten Ungarn mit hauchdünnem Vorsprung.

Nach vier Jahren zählt Italien erstmals wieder zum auserkorenen Kreis der acht besten Basketballnationen Europas. Ausschlaggebend war der 49:48-Sieg im EM-Achtelfinale gegen Ungarn. Hauptakteurin in der Hradec Kralove Arena war Cecilia Zandalasini mit 17 Punkten. Die erfahrene Buchholzerin Kathrin Ress verbuchte bei einer Einsatzzeit von knapp 27 Minuten 5 Zähler.

Am Donnerstag trifft Italien nun im Viertelfinale in Prag auf Belgien. Bei einem Sieg würden die Azzurre gleichzeitig das Ticket für die Weltmeisterschaft 2018 lösen.


Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210