d Basketball

Elena Gualtieri (im roten Trikot) und der BCB mussten eine Heimniederlage einstecken.

Niederlagen für Bozens Basket-Mädels

Beide Bozner Teams in der Basketball Serie-A2 der Damen mussten am Wochenende bittere Niederlagen hinnehmen.

Der Basket Club Bozen Itas Alperia verpasste bei San Martino di Pupari den 4. Sieg in Serie und musste sich 77 – 61 (18-16, 37-37, 55-46, 77-61) geschlagen geben. Vor allem am Ende gingen dem BCB, der auf einige Spielerinnen verzichten musste, die Kräfte aus. Die Boznerinnen stehen weiter auf dem guten 7. Tabellenplatz.

Auch für die „Sisters“ Bozen gab es am Samstag nichts zu holen. Gegen Marghera setzte es eine 46:50-Heimpleite. Nach 9 Serie-A2-Spieltagen liegt das Team Coach Sandro Pezzi auf Rang 16 von 18 Teams. Um das Play-Out zu vermeiden müsste mindestens Rang 10 her.

Autor: am

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210