d Basketball

Tomas Ress in Aktion

Ress & Co. starten erfolgreich in die Playoffs

Umana Reyer Venezia hat am Samstagabend im Viertelfinale der Serie A gegen Pistoia einen Auftaktsieg verbucht.

Die Lagunenstädter, die vom Salurner Kapitän Tomas Ress aufs Parkett geführt wurden, gewannen vor heimischem Publikum mit 84:71. Überragender Aktuer beim über weite Strecken ungefährdeten Sieg war Venedigs Leistungsträger Haynes, der 23 Punkte verbuchte. Ress hingegen brachte in seiner Einsatzzeit von 9 Minuten auf 2 Rebounds.

Das nächste Aufeinandertreffen steigt bereits am Montagabend, neuerlich in Venedig.


Umana Reyer Venezia - The Flexx Pistoia 84:71 (22:18, 39:30, 63:52)

Venezia : Haynes 23, Hagins 4, Ejim 8, Peric 9, Stone 9, Bramos 14, Tonut 6, Groppi, Filloy 5, Ress, Batista 4, Viggiano 2. Coach: De Raffaele.

Pistoia
: Petteway 17, Okereafor 4, Antonutti 8, Solazzi ne, Lombardi 4, Crosariol 13, Magro, Jenkins 12, Moore 2, Boothe 11. Coach Esposito.

Autor: sportnews