d Basketball

Tomas Ress

Siena verliert in Avellino 70:75

Montepaschi Siena befindet sich weiterhin in der Krise. Der Italienmeister.musste sich im Nachtragspiel der 25. Runde der Serie A auswärts in Avellino mit 70:75-Punkten geschlagen geben. Für Siena ist es die vierte Niederlage im fünften Meisterschaftsspiel. Der Buchholzer Tomas Ress, der immer noch Probleme am Unterschenkel hat, spielte 13 Minuten durch und warf vier Punkte.

Die heutige Begegnung war sehr ausgeglichen. Drei Minuten vor Spielende führte Avellino mit nur einem Zähler Vorsprung, am Ende waren es dann fünf Punkte, die die beiden Mannschaften trennten. Für Avellino war es der sechste Sieg in den letzten sieben Spielen. Siena bleibt nach dieser Niederlage zwar auf dem 5. Tabellenplatz, hat nun aber 10 Punkte Rückstand auf Varese, sechs auf Sassari und vier auf Roma.


Sidigas Avellino - Montepaschi Siena 75:70 (20:26, 42:41, 63:58)

Sidigas Avellino: Hunter 14, Brown 9, Biligha 3, Lakovic 19, Richardson 8, Spinelli n.e, Ivanov 15, Crow n.e, Dragovic, Ronconi n.e, Iurato n.e, Dean 7
Trainer: Pancotto

Montepaschi Siena: Brown 20, Eze 4, Carraretto 9, Rasic 4, Kangur 16, Sanikidze, Ress 4, Ortner, Lechthaler n.e, Sousa n.e, Janning 3, Moss 10
Trainer: Banchi



Tabelle Serie A nach dem 25. Spieltag:

1. Varese 40 Punkte
2. Sassari 36
3. Roma 34
4. Milano 30
5. Siena 30
6. Cantù 30
7. Reggio Emilia 28
8. Venezia 26
9. Caserta 22
10. Cremona 20
11. Montegranaro 20
12. Avellino 20
13. Brindisi 20
14. Bologna 18
15. Pesaro 16
16. Biella 10

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..