d Basketball

Ress und seine Teamkollegen sind bereit für die Play-Off

Venedig im Playoff gegen Pistoia

Am vergangenen Wochenende fand der letzte Spieltag der Regular Season in der höchsten italienischen Basketball-Liga statt. Nun stehen die Playoff-Begegnungen fest.

Die Mannschaft von Thomas Ress, Reyer Venedig, die den zweiten Tabellenplatz schon abgesichert hatte, lies dennoch Enel Brindis am letzten Spieltag alt aussehen. Mit dem 86:65-Sieg von Venedig schaffte es Brindisi nicht unter die ersten acht Teams und damit auch nicht ins Play-Off-Poul.

Im Viertelfinalspiel um den Meistertitel werden Ress & Co. auf The Flexx Pistoia treffen, die die Regular-Season auf Platz 7 beendeten. Im Laufe der Saison hatte Venedig beide Begegnungen für sich entscheiden können.


Die Playoffs 2017:


Mailand (1) - Capo d'Orlando (8) 12. und 22. Mai
Trient (4) - Sassari (5) 12. und 22. Mai
Venedig (2) - Pistoia (7) 13. und 23. Mai
Avellino (3) - Reggio Emilia (6) 13. und 23. Mai



Autor: sportnews