d Basketball

Christian Wood spielte am 7. März gegen Rudy Goberts Utah Jazz. © GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID / KEVIN C. COX

Weiterer NBA-Profi mit Coronavirus infiziert

Die nordamerikanische Basketball-Profiliga NBA hat ihren 3. bestätigten Coronafall. Die Detroit Pistons erklärten am Samstagabend, einer ihrer Spieler sei positiv auf COVID-19 getestet worden.

Bei dem Akteur handelt es sich um Christian Wood, wie dessen Berater Adam Pensack den Detroit News bestätigte. Wood fühle sich „zu 100 Prozent gut“, fügte Pensack an.

Der 24-jährige Wood hatte am vergangenen Mittwoch vor dem Spiel bei den Philadelphia 76ers über grippeähnliche Symptome geklagt. Vier Tage zuvor hatte der Power Forward noch 30 Punkte gegen die Utah Jazz erzielt, deren französischer Center Rudy Gobert als erster NBA-Spieler positiv auf das neuartige Virus Sars-Cov-2 getestet wurde. Der zweite positive Coronafall in der NBA war Goberts Teamkollege Donovan Mitchell.

Seit Bekanntwerden von Goberts positivem Testergebnis ruht in der NBA der Ball. Am Donnerstag begaben sich alle Spieler, Trainer und Mitarbeiter der Detroit Pistons in Quarantäne.

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210