h Eishockey

Dan Tudin gab Giancarlo Kostner zum 4:0-Endstand das Nachsehen (Foto: M. Pattis)

AHL: Ritten stößt Gröden in den Keller

Nach der Final-Qualifikation im Continental Cup setzten die Rittner Buam ihren Erfolgslauf in der Alps Hockey League fort. Sie besiegten den HC Gröden, der aufgrund eines Überraschungserfolgs der Neumarkter Overtime-Spezialisten auf den vorletzten Platz rutscht. Nichts zu holen gab es für Pustertal und Ritten.

Der AHL- und Italienmeister vom Ritten gewann das Südtiroler Duell gegen Gröden vor rund 400 Zuschauern klar mit 4:0 und feierte den 15. Sieg im 17. Meisterschaftsspiel. Simon Kostner, Fink, Lutz und Tudin trafen für die Buam. In der Tabelle festigt Ritten seine Spitzenposition mit vier Punkten Vorsprung auf Jesenice und sechs auf Asiago.

Der Vorjahresfinalist aus dem Veneto übernimmt den dritten Platz von den Broncos Sterzing , die beim heimstarken EC Kitzbühel mit 2:6 unter die Räder kamen - und dies trotz einer 2:0-Führung zur ersten Pause. Die Fuggerstädter rutschen auf den fünften Rang ab.

Weiter am Rande der Playoff-Zone tingelt indessen der HC Pustertal , dessen Siegesserie im Auswärtsspiel in Laibach endete. Der slowenische Hauptstadtklub HK Olimpija besiegte Thomas Tragust und Co. mit 2:0.

Im Tabellenkeller sendete währenddessen der HC Neumarkt ein kräftiges Lebenszeichen. Die Wild Goose bejubelten beim favorisierten Ligakonkurrenten aus Cortina den fünften Saisonsieg, den fünften nach Verlängerung. Michael Sullmann rettete den HCN im Olympiastadion in die Overtime, ehe Muzik für den überraschenden Gästesieg sorgte. Neumarkt verlässt somit erstmals in dieser Saison den vorletzten Tabellenplatz.


Die AHL-Ergebnisse vom Mittwoch:

Ljubljana - Pustertal 2:0
1:0 Hebar (10.19), 2:0 Snoj (58.52)

KAC II - Jesenice 1:11
0:1 Logar (1.16), 0:2 Glavic (1.43), 0:3 Basic (15.11), 0:4 Basic (23.58), 0:5 Cimzar (28.27), 0:6 Planko (33.20), 0:7 Kalan (38.42), 0:8 Cimzar (40.09), 0:9 Rajsar (41.49), 0:10 Jezovsek (44.45), 0:11 Brus (46.57), 1:11 Kraus (54.53)

Kitzbühel - Sterzing 6:2
0:1 Mantinger (4.57), 0:2 Duffy (8.16), 1:2 Sprukts (22.18), 2:2 Bär (36.11), 3:2 Lidström (37.43), 4:2 Sprukts (41.03), 5:2 Lidström (54.43), 6:2 Eriksson (58.40)

Ritten - Gröden 4:0
1:0 Simon Kostner (29.58), 2:0 Fink (31.51), 3:0 Lutz (38.08), 4:0 Tudin (54.10)

Fassa - Lustenau 0:4
0:1 DeSantis (7.03), 0:2 Putnik (25.47), 0:3 Hrdina (29.19), 0:4 Oberscheider (51.26)

Cortina - Neumarkt 2:3 n.V.
1:0 Torquato (10.10), 1:1 Harcharik (24.28), 2:1 De Biasio (25.25), 2:2 Michael Sullmann (52.04), 2:3 Muzik (60.22)

Asiago - Bregenzerwald 4:1
1:0 Stevan (14.16), 2:0 Nigro (18.22), 3:0 Nigro (24.48), 4:0 Forte (31.29), 4:1 Zwerger (32.47)


Die Tabelle:

1. Rittner Buam 42 Punkte | 17 Spiele
2. HDD Acroni Jesenice 38 | 17
3. Migross Asiago Hockey 36 | 17
4. HK SZ Olimpija Ljubljana 35 | 19
5. WSV Sterzing Weihenstephan 33 | 17
6. VEU FBI Feldkirch 33 | 17
7. HC Pustertal 31 | 18
8. SG Cortina Hafro 30 | 18
9. EC Bregenzerwald 30 | 19
10. EK Zeller Eisbären 25 | 18
11. EC Die Adler Stadtwerke Kitzbühel 24 | 17
12. EHC Alge Elastic Lustenau 22 | 17
13. Red Bull Salzburg Juniors 22 | 14
14. HC Fassa Falcons 17 | 17
15. HC Neumarkt Riwega 12 | 18
16. HC Gherdeina valgardena.it 12 | 18
17. EC Klagenfurter AC II 2 | 18



SN/fop

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..