h Eishockey

Der HC Gherdeina ist bereit für das neue Abenteuer... ... genauso wie Christian Borgatello und die Rittner Buam

AHL-Start am Samstag: Der Beginn einer neuen Ära

Mit der Sky Alps Hockey League wir an diesem Wochenende ein neues Kapitel in der Eishockey-Geschichte eröffnet. Der Startschuss erfolgt am Samstag mit sieben Partien, wobei es gleich mehrere brisante Duelle gibt.


Gröden in der Außenseiterrolle

Um 18:30 Uhr wird der Puck in der Podmežakla-Arena erstmals eingeworfen. Dabei empfängt mit HDD SIJ Acroni Jesenice einer der Meisterschaftsfavoriten den HC Gherdeina. Die „Furie“ gehen also als Außenseiter in die Partie, können mit dieser Rolle aber gut leben.


Meisterduell in Vorarlberg

Schon am ersten Spieltag gibt es mit der Begegnung zwischen dem EC Bregenzerwald und den Rittner Buam ein besonders brisantes Duell, treffen doch die letzten Meister der INL bzw. Serie A in der Eishalle Dornbirn aufeinander. Für die Buam verlief die Vorbereitung nicht ganz nach Wunsch. Nach einigen Niederlagen musste sich das Team von Head Coach Riku-Petteri Lehtonen zuletzt auch im Supercup gegen den HC Pustertal geschlagen geben.


Adler fordern Wildgänse

Der HC Neumarkt ist in seinem ersten Saisonspiel beim EC Stadtwerke Kitzbühel gefordert. Die Wild Goose feierten in der Vorbereitung in sieben Spielen vier Siege.


Broncos sind gewappnet

Für den WSV Sterzing Broncos Weihenstephan gilt als Zielsetzung eine Platzierung unter den besten sechs zu ergattern, um sich eine gute Ausgangsposition für den weiteren Saisonverlauf zu schaffen. Nach einem enttäuschenden Heimturnier am vergangenen Wochenende tankten die Wildpferde in Kitzbühel noch einmal Selbstvertrauen für die neue Saison.


Radtour von Lustenau nach Bruneck

Gestärkt durch den Triumph im italienischen Supercup geht der HC Pustertal in die Meisterschaft. Bei der Heimpremiere in der neuen Liga kreuzen die Wölfe die Schläger mit dem Traditionsverein EHC Alge Elastic Lustenau. Interessantes Detail abseits des Spielfeldes: Knapp 10 Fans der Lustenauer fahren per Fahrrad zum Premieren-Spiel und werden somit für den Farbtupfer im Rienzstadion sorgen.


Sky Alps Hockey League, 1. Spieltag (Samstag, 17. September) :

HDD SIJ Acroni Jesenice - HC Gherdeina valgardena.it (18.30 Uhr)
EC Bregenzerwald - Rittner Buam (19.30 Uhr)
EC 'Die Adler' Stadtwerke Kitzbühel - HC Neumarkt Riwega (19.30 Uhr)
WSV Sterzing Broncos Weihenstephan - FBI VEU Feldkirch (19.30 Uhr)
HC Pustertal Wölfe - EHC Alge Elastic Lustenau (19.30 Uhr)
EC KAC II – SG Cortina Hafro (19.45 Uhr)
Migross Supermercati Asiago Hockey – EK Zeller Eisbären (20.30 Uhr)
HC Fassa Falcons – EK Zeller Eisbären (Sonntag, 18.30 Uhr)


Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210