h AlpsHL

Auf die Buam wartetet ein harter Brocken. © max pattis

Broncos und Buam wollen zuhause nachlegen

Der Einstand in die neue Saison ist geglückt, jetzt wollen die Wipptal Broncos und die Rittner Buam im eigenen Stadion nachlegen. Einfach wird dies allerdings nicht.

Am 1. Spieltag der Alps Hockey League gab es für Südtirols Teams Licht und Schatten. Für das Licht sorgten Wipptal und Ritten, die beide einen Auswärtserfolg feierten. War die Aufgabe bereits dort eine große, so wird diese am Donnerstag nicht kleiner. Im Gegenteil: Nach Südtirol kommen nämlich zwei Mannschaften, die Titel-Ambitionen haben.

Wildpferde gegen Lustenau gefordert
Mit Wut im Bauch wird Lustenau nach Sterzing anreisen, schließlich gaben die Vorarlberger zum Auftakt gegen Ritten einen sicher geglaubten Sieg aus der Hand. Christopher D'Alvise & Co. lagen nämlich schon mit 4:0 in Führung, ehe Ritten aufdrehte und in der Verlängerung das Spiel gewann. Auch die Mannschaft von Dustin Whitecotton hatte in Wien Mühe, konnte aber dank einem 3:2-Sieg drei wichtige Punkte einfahren. Gegen die Österreicher gehen die Blau-Weißen nichtsdestotrotz als leichter Außenseiter ins Spiel, sind aber für eine Überraschung gut.
Duell der Giganten
Gleichzeitig steigt in Klobenstein das Spitzenspiel zwischen Ritten und Asiago. Die beiden Vereine haben sich in den letzten Jahren – wie in der Saison 2017/2018, als die Stellati im alles entscheidenden siebten Spiel die Meisterschaft gewannen – um so manchen Titel gestritten. Auch ein Jahr zuvor standen sich die Vereine im Finale gegenüber. Damals behielten die Rittner das bessere Ende für sich. Es ist nicht ausgeschlossen, dass es in dieser Saison wieder soweit kommt. Spannung ist am Donnerstagabend (20.00 Uhr) jedenfalls garantiert.

Der HC Pustertal und der HC Gherdëina stehen im Gegensatz zu den Buam erst wieder am Samstag im Einsatz. Dann wollen sie die Auftaktniederlagen in Feldkirch beziehungsweise Kitzbühel vergessen machen.
AlpsHL, 2. Spieltag:
Donnerstag, 19. September:
Red Bull Juniors – EC KAC II (19.15 Uhr)
Rittner Buam – Asiago Hockey (20.00 Uhr)
Wipptal Broncos – EHC Lustenau (20.00 Uhr)

Autor: leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210