h AlpsHL

Der HC Pustertal hat eine durchwachsene Saison hinter sich. © Optic Rapid/I. Foppa

Die AlpsHL-Noten: Der unvollendete HCP-Abschied

Zwar sind die Playoffs in der Alps Hockey League noch im vollen Gange, die Südtiroler Teams haben sich daraus aber schon verabschiedet. Zeit also, ein Resümee zu ziehen. Heute ist der HC Pustertal an der Reihe, der sich einen anderen Abschied aus der Alps Hockey League und dem Rienzstadion gewünscht hat.

Auch in der letzten Saison im Rienzstadion blieb dem HC Pustertal ein Titel verwehrt. So bitter das Ausscheiden in der Serie A und in der Alps Hockey League auch war, blicken die Wölfe zuversichtlich in die Zukunft: Denn das ICE-Abenteuer steht vor der Tür.

Schlagwörter: Eishockey

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210