h AlpsHL

Hannes Oberdörfer musste mit den Broncos eine Niederlage hinnehmen. © BRUNNER 2018

Die Broncos kassieren die nächste Niederlage

Die Broncos Wipptal warten in der Pre-Season weiterhin auf den ersten Sieg. Am Dienstag gab es gegen Liga-Konkurrent Cortina eine 0:4-Niederlage.

Ein Mitgrund, dass der Broncos-Motor immer noch stottert, ist das Fehlen der Imports: Trainer Dustin Whitecotton musste nämlich auch im vierten Vorbereitungsspiel ohne die ausländischen Gastarbeiter auskommen. Trevor Gooch und Dante Hannoun sind zurzeit noch in Quarantäne in Sterzing, Jonathan Reinhart und Ryan Valentini werden demnächst in der Fuggerstadt eintreffen.


Gegen Lustenau (1:4 und 0:1) und den HC Bozen (0:8) hatte es in den letzten Tagen schon Niederlagen gegeben, nun musste man sich auch Cortina geschlagen gegeben. Enrico Larcher, Luca Barnabò, Giovanni Toffoli und Renè Vallazza erzielten die Tore der Ampezzaner, die im ersten Drittel schon mit 2:0 in Führung gegangen waren und im zweiten Drittel auf 4:0 davonziehen konnten.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210