h AlpsHL

Die Broncos wollen ihre starke Heimserie ausbauen. © BRUNNER 2018

Die Vorzeichen stehen auf Sieg für Sterzing

Am Donnerstag-Abend wollen die Wipptal Broncos im Nachholspiel gegen Lustenau ihren fünften Heimsieg in Folge feiern.

In der Weihenstephan-Arena stehen sich heute Abend der Tabellenachte aus Sterzing und der Tabellenfünfte Lustenau gegenüber. In den ersten beiden Aufeinandertreffen der heurigen AHL-Saison gab es jeweils einen Heimsieg, Ende September für Lustenau und vor zwei Wochen für die Broncos.

Auch im heutigen Duell deutet alles wieder auf einen Erfolg der Heimmannschaft hin: Denn Lustenau kehrte bei den letzten drei Auswärtsreisen jeweils mit leeren Händen heim. Falls die Wipptal Broncos auch ihr fünftes Heimspiel in Folge gewinnen, könnten sie in der AHL-Tabelle mit den Vorarlbergern punktegleich ziehen.

Der heutige Spieltag sollte eigentlich am 1. November ausgetragen werden, musste allerdings wegen der damaligen Unwetter abgesagt werden.

Die Spiele vom Donnerstag:
Wipptal Broncos Weihenstephan – EHC Elastic Lustenau (20 Uhr)
HC Fassa Falcons – Asiago Hockey (20.30 Uhr)
Die Tabelle
SPGUVTVP
1. HC Pustertal20190185:2656
2. Feldkirch21140786:5343
3. Salzburg II20140667:4940
4. Laibach19130671:3939
5. Lustenau19120776:5138
6. Asiago Hockey17120563:4536
7. Rittner Buam18120671:5036
8. Wipptal Broncos19120769:5135
9. Jesenice20110983:5934
10. HC Gröden211001154:7430
11. SG Cortina19901056:6627
12. Zell am See20801258:8223
13. EC Kitzbühel19701245:7120
14. Bregenzerwald21501652:7917
15. Mailand19301647:7911
16. HC Fassa17201542:815
17. Klagenfurt II21201944:1145

Autor: dl

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210