h AlpsHL

Die Sterzinger um Mantinger, Vallini und Co. haben drei Punkte eingeplant. © O. Brunner

Endspurt in der AlpsHL: Wichtige Duelle in der Ferne

Am Dienstag beginnt der Endspurt in der Regular Season der AlpsHL. Die Positionen sind noch nicht fix bezogen, darum geht es für Südtirols Mannschaften um sehr viel. Zunächst müssen Ritten, Sterzing und Gröden auswärts ran.

Die Mannschaft, die sich unter den genannten auf keinen Fall einen Ausrutscher erlauben darf, ist Ritten. Die Buam liegen nämlich auf dem dritten Tabellenrang mit nur zwei Punkten Vorsprung auf Salzburg und Lustenau. Um für den Einzug in die Top-4 nicht zittern zu müssen, soll am Dienstag in Asiago daher mindestens ein Punkt her. Dies wird jedoch nicht leicht, denn Asiago präsentierte sich zuletzt stark.

Sterzing in Mailand, Gröden gegen Fassa

Bei den Wipptal Broncos geht es vor allem darum, sich bestmöglich in der Tabelle im Hinblick auf die Playoffs zu positionieren. Momentan rangieren die „Wildpferde“ auf Rang acht, wobei die Blau-Weißen noch realistische Möglichkeiten auf Rang sieben haben. Will man diese Chance weiterhin aufrecht erhalten, dürfen am Dienstag in Mailand keinesfalls Punkte verloren gehen.

Die womöglich leichteste Aufgabe wartet auf den HC Gröden, denn Long & Co. bekommen es mit den arg gebeutelten Fassa Falcons zu tun. Im letzten Aufeinandertreffen fertigten die „Furie“ den Tabellenletzten mit 10:1 ab, in den vorherigen Duellen tat sich Timo Keppos Truppe jedoch ziemlich schwer. Die Grödner, die sich in der Tabelle auf dem elften Platz wiederfinden, können mit einem Sieg so gut wie sicher einen Haken unter der Playoff-Teilnahme machen.

Die bevorstehenden Partien in der AlpsHL:

Dienstag, 12.Februar:
Jesenice - Ljubljana (19 Uhr)
Mailand - Wipptal Broncos (20.30 Uhr)
Fassa Falcons - HC Gröden (20.30 Uhr)
Asiago - Rittner Buam (20.30 Uhr)

Die Tabelle:

SPGUVTVP
1. HC Pustertal343103134:4890
2. Laibach332607130:6977
3. Rittner Buam312407141:7271
4. Salzburg II3323010120:7869
5. Lustenau3423011136:9669
6. Asiago Hockey312209116:8263
7. Feldkirch3419015117:9361
8. Wipptal Broncos3218014108:8455
9. Jesenice3117014132:9752
10. SG Cortina321601693:10048
11. HC Gröden331302088:11540
12. EC Kitzbühel341302187:13137
13. Zell am See351002592:14831
14. Bregenzerwald33802585:13126
15. Klagenfurt II35702890:16920
16. Mailand31502673:13717
17. HC Fassa32402868:16011


Autor: leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210