h AlpsHL

Brad McGowan © Andreas Senoner Photography

Gröden hält einen Leistungsträger und Publikumsliebling

Der Hockey Club Gherdëina hat seine Personalplanungen für die kommende Saison vorangetrieben.

Die Furie gaben am Samstagabend bekannt, dass der Vertrag von Publikumsliebling Brad McGowan um ein Jahr verlängert wurde. Der Kanadier geht somit in seine dritte Saison mit dem HCG.


Der 31-Jährige war im Sommer 2019 zum HCG gestoßen und hat seitdem einen bleibenden Eindruck hinterlassen. In seiner ersten Saison mit den Furie sammelte der Center in 44 Partien 86 Scorerpunkte und bildete gemeinsam mit Matt Wilkins das torgefährlichste Duo der gesamten Alps Hockey League.

Auch in der letzten Saison drückte McGowan der Liga seinen Stempel auf, als er in 36 Grunddurchgangspartien 68 Torbeteiligungen vorweisen konnte. Zudem netzte der Mann aus Vancouver in fünf Playoff-Spielen drei Mal ein und spielte fünf Mal den entscheidenden Pass.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210