h AlpsHL

Thomas Spinell erzielte den Siegtreffer der Rittner Buam. © Pattis

Overtime-Sieg: Die Buam setzen ihre Serie fort

Die Rittner Buam haben am frühen Samstagabend gegen Jesenice einen hart umkämpften 5:4-Sieg nach Overtime errungen.

Vor 900 Zuschauern in Slowenien hatten die Buam mehr Mühe als ihnen Lieb war: Jesenice lag nach 27 Minuten mit 3:1 in Führung. Danach drehten die Rittner aber auf und die Partie auf den Kopf: Lane und Öhler sorgten binnen 2 Minuten für den Ausgleich, Julian Kostner brachte Ritten in der 34. Minute mit 4:3 in Führung. Die Hausherren ließen aber nicht locker und kamen mit Crnovic erneut zum Ausgleich.

Weil sich im Schlussdrittel nichts tat, ging die Partie in die Verlängerung. Und dort sorgte Thomas Spinell mit seinem Treffer in der 63. Minute für den Rittner Lucky Punsh. Für die Buam war es bereits der fünfte Sieg in Serie. Die restlichen Partien der Alps Hockey League laufen noch.

Jetzt wartet der Continental Cup
„In Jesenice muss man erst einmal gewinnen, wir hatten in gewissen Situationen aber auch ein wenig Glück. Ich bin natürlich glücklich, das entscheidende Tor geschossen zu haben, aber wichtig war der Sieg. Jetzt konzentrieren wir uns auf den Continental Cup“, verspricht Torschütze Spinell.

Ritten wird nächste Woche in der Meisterschaft pausieren, da der Italienmeister von Freitag bis Sonntag in Klobenstein die zweite Runde des Continental Cup mit AHL-Ligakonkurrent Laibach, dem ungarischen Meister Ferencvárosi TC und dem spanischen Champion Txuri Urdin San Sebastian bestreitet.
Alps Hockey League, Spiele vom Samstag
Jesenice – Ritten 4:5 n.V.
Tore: 1:0 Brus (4.10), 1:1 Quinz (24.47), 2:1 Sodja (25.00), 3:1 Ankerst (26.45), 3:2 Lane (27.08), 3:3 Öhler (29.37), 3:4 Julian Kostner (33.36), 4:4 Crnovic (39.09), 4:5 Thomas Spinell (62.20)

Die weiteren Spiele
RB Juniors – Feldkirch (Samstag, 19.15 Uhr)
Zell am See – Wipptal (Samstag, 19.30 Uhr)
Bregenzerwald – Linz II (Samstag, 19.30 Uhr)
Pustertal – KAC II (Samstag, 20 Uhr)
Asiago – Ljubljana (Samstag, 20.30 Uhr)
Fassa – Lustenau (Samstag, 20.30 Uhr)
Cortina – Gröden (Sonntag, 17.30 Uhr)
Feldkirch – Linz II (Sonntag, 18 Uhr)
Asiago – Lustenau (Sonntag, 18.30 Uhr)

SPGUVTVP
1. Rittner Buam970246:2820
2. Wipptal Broncos860237:2418
3. Olimpija Laibach960323:1818
4. HC Pustertal860226:1117
5. SG Cortina650125:1215
6. Feldkirch850329:2814
7. HC Asiago950430:3214
8. Zell am See740335:2413
9. HC Gherdëina730419:1910
10. HC Fassa730421:2210
11. Jesenice730422:2510
12. Kitzbühel530220:139
13. Salzburg II830523:229
14. Lustenau820623:267
15. Klagenfurt II820615:357
16. Bregenzerwald720523:385
17. Wien II610510:213
18. Linz II710610:392


Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210