h AlpsHL

Die Broncos konnten gleich 10 Mal jubeln. © Oskar Brunner

Trotz Tor-Party: Broncos müssen durch Qualification Round

Die Wipptal Broncos können sich trotz eines Kantersieges in Linz nicht mehr für die Master Round qualifizieren. Gleichzeitig gewannen auch die Rittner Buam und der HC Pustertal. Nur der HC Gherdëina ließ Federn.

Dass die Broncos einen Sieg in Linz einfahren würden, stand nie in Frage, zumal die Steel Wings die letzten 27 (!) Partien allesamt verloren haben. Dass die Mannschaft von Dustin Whitecotton den bemitleidenswerten Österreichern aber gleich 10 Tore einschenkt, hätten wohl nicht viele prognostiziert.

Angeführt von einer entfesselt aufspielenden ersten Sturmreihe um Slater Dogget (3 Tore, 4 Assists) und Mathieu Lemay (4 Tore, 3 Assists) gewannen die Wildpferde ein einseitiges Spiel mit 10:2. Um sich für die Master Round zu qualifizieren, waren Matthias Mantinger & Co. auf Schützenhilfe angewiesen. Diese kam nicht – der steinige Weg durch die Qualifikationssrunde ist die Folge.

Buam und Wölfe gleichauf
Enger ging es in der Partie zwischen dem HC Pustertal und der Zweitvertretung des EC KAC zu. Nachdem die Wölfe das Hinspiel im Rienz-Stadion noch mit 8:0 dominiert hatten, gewannen sie am Mittwochabend auswärts „nur“ mit 4:2. Die Höhe des Sieges wird dem Team von Axel Kammerer egal sein, viel wichtiger sind die 3 Punkte, dank denen der HCP in der Tabelle mit Ritten gleichzieht.

Die Buam, ihrerseits bei den Red Bull Juniors zu Gast, verspielten eine 2:0-Führung im letzten Drittel, gewannen das Spiel aber dennoch. In der Verlängerung war es Dan Tudin, der seiner Mannschaft den so wichtigen Zusatzpunkt bescherte. Am letzten Spieltag wird sich entscheiden, wer sich den 2. Tabellenrang schnappt.
Rabenschwarzer Furie-Abend
Einen katastrophalen Abend erlebte unterdessen der HC Gherdëina, der gegen den EC Bregenzerwald als Favorit in das Spiel gestartet war. Am Ende gingen die Mannen von Erwin Kostner aber aber sang- und klanglos mit 1:6 unter. Weil aber auch Zell am See gegen Fassa verlor, haben die Furie am letzten Spieltag noch die Chance, auf Rang 12 zu klettern.
AlpsHL: Die Partien vom Mittwoch
Olimpija Ljubljana - EHC Lustenau 2:3 n.V.
Tore: 0:1 Pfennich (7.52), 0:2 Oberscheider (17.22), 2:1 Rajsar (36.11), 2:2 Jezovsek (40.35), 2:3 Glenn (60.42)

Red Bull Juniors - Rittner Buam 2:3 n.V.
Tore: 0:1 Lutz (17.10), 0:2 Julian Kostner (19.57), 1:2 Nyman (41.01), 2:2 Feldner (54.09), 2:3 Tudin (63.57)
Zuschauer: 37

VEU Feldkirch - HDD Jesenice 1:2 n.P.
Tore: 0:1 Hebar (20.33), 1:1 Stanley (46.55)
Entscheidender Penalty: Svetina
Zuschauer: 1.465

EC Kittzbühel - SG Cortina 4:3
Tore: 0:1 Gitfopoulos (9.48), 0:2 Trecapeli (12.24), 0:3 Giftopoulos (37.43), 1:3 Havlik (39.28), 2:3 Rosenlechner (46.41), 3:3 Havlik (55.17), 4:3 Schreiber (57.38)
Zuschauer: 1.123

EC Bregenzerwald - HC Gherdëina 6:1
Tore: 1:0 Ban (19.43), 2:0 Ban (25.47), 2:1 McGowan (26.33), 3:1 Lorraine (33.22), 4:1 Lorraine (37.17), 5:1 Söder (39.51), 6:1 Zwerger (41.15)
Zuschauer: 551

EC KAC II - HC Pustertal 2:4
Tore: 1:0 Kompain (13.22), 1:1 MacArthur (32.42), 1:2 Lewis (45.23), 1:3 McNally (48.20), 2:3 Kaper (52.31), 2:4 MacArthur (57.05)
Zuschauer: 137

Fassa Falcons - EK Zell am See 3:1
Tore: 1:0 Chiodo (30.58), 1:1 Selan (38.24), 2:1 Lundström (52.04), 3:1 Chiodo (57.23)
Zuschauer: 784

Steel Wings Linz - Wipptal Broncos 2:10
Tore: 0:1 Lemay (3.16), 1:1 Ober (8.51), 1:2 Doggett (9.23), 1:3 Lemay (12.51), 1:4 Doggett (15.12), 1:5 Lemay (18.46), 1:6 Lemay (20.19), 2:6 Sinzinger (29.08), 2:7 Bustreo (29.30), 2:8 Doggett (31.54), 2:9 Kofler (41.02), 2:10 Oberdörfer (50.17)
Zuschauer: 127

Vienna Capitals - Asiago 2:5
Tore: 0:1 Magnabosco (2.58), 1:1 Lofquist (36.56), 1:2 Loschiavo (44.00), 2:2 Neubauer (44.48), 2:3 Rosa (46.12), 2:4 Caporusso (50.11), 2:5 Ginnetti (59.05)
Zuschauer: 87

Die Tabelle:

SPGUVTVP
1. Olimpija Laibach332706131:6879
2. Rittner Buam332409147:7872
3. HC Pustertal332409131:7572
4. SG Cortina3320013117:8659
5. HC Fassa3319014102:9658
6. HC Asiago3319014117:9657
7. Jesenice3319014115:9457
8. Feldkirch3320013124:11457
9. Lustenau3318015121:9855
10. Wipptal Broncos3318015113:10854
11. Salzburg II3316017131:8951
12. Zell am See3315018116:11447
13. HC Gherdëina3315018109:12445
14. Kitzbühel331401991:11339
15. Klagenfurt II331002379:11832
16. Bregenzerwald331002396:15629
17. Wien II33802583:14025
18. Linz II33103240:1963

Autor: leo

Empfehlungen

Kommentare (1)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

Ivan Leitner [melden]

Wo seht ihr hier eine Playoffchance?

29.01.2020 22:49

© 2020 Sportnews - IT00853870210