h AlpsHL

Steven Birnstill schoss das schönste Tor der Saison. © Instagram

VIDEO | Das Tor des Jahres kommt aus Feldkirch

Wegen des Coronavirus wurden in der abgelaufenen AlpsHL-Saison keine Playoffs ausgetragen. Spektakuläre Tore hat es aber dennoch gegeben. Der schönste Treffer ist einem US-Amerikaner gelungen, der hierzulande kein Unbekannter ist.

Die AlpsHL hat keine Mühen gescheut und die schönsten 52 Treffer der letzten Saison aus dem Archiv gegraben. Auf den sozialen Netzwerken hatten die Fans dann die Möglichkeit, für ihren Favoriten abzustimmen. Ins Finale schafften es Steven Birnstill (VEU Feldkirch) und Diego Glück vom Hockey Club Gherdëina, wobei der frühere HCG-Verteidiger mit einem raffinierten Backhandschuss Glücks Alleingang ausstach.


Top 5 goals of the season

🥁🥁🥁 FINALLY!! Here are your TOP 5️⃣ goals of the season!!Are you still satisfied with your voting?5️⃣ Philipp Koczera (VEU Feldkirch)4️⃣ Tomi Wilenius (EK Zeller Eisbären)🥉 Fabian Scholz (VEU Feldkirch)🥈 Diego Glück (Hockey Club Gherdëina - Gardena)🥇 Steven Birnstill (VEU Feldkirch)#AlpsHockey

Posted by Alps Hockey League on Wednesday, June 3, 2020

Autor: leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210