h AlpsHL

Die Szene kurz vor dem Foul © youtube/screenshot / alps.hockey.news

VIDEO | Zwei Spiele Sperre für Michele Stevan

Das brutale Foul von Michele Stevan (Asiago Hockey) im Spiel gegen den HC Gröden hat ein Nachspiel.

Der 25-Jährige ging beim Auswärtsspiel in Gröden brutal ans Werk und streckte im Mitteldrittel mit dem Ellbogen Andreas Vinatzer nieder, der gerade einen Angriff vorbereitete. Sofort musste Stevan für 2+2 Minuten auf die Strafbank, das Spiel gewann Gröden mit 1:0. Am Montag wurde von der AlpsHL dann die Sperre ausgesprochen.

Hier das Video vom Foul:

Autor: zor

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210