h Eishockey

Gröden und Ritten treffen am Donnerstag in Klobenstein aufeinander Grödens Präsident Albert Perathoner (Foto: tl) HCG-Verteidiger Jake Newton muss passen

Albert Perathoner: „Gröden hat sein Ziel erreicht, jetzt fehlt die Kür“

Das Playoff-Viertelfinale der Serie A wird am Donnerstag mit Spiel drei fortgesetzt. Der HC Pustertal hat gegen Sterzing den zweiten Heimsieg im Visier, während Eppan in Asiago den nächsten Auswärtscoup landen will. Beide Serien sind bisweilen ausgeglichen. Anders die Situation beim HC Gröden, der gegen Meister Ritten gehörig unter Zugzwang steht. Wir haben Vereinspräsident Albert Perathoner vor dem Gastspiel in Klobenstein um ein Kurzinterview gebeten.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210