h AlpsHL

Buam-Crack Manuel Öhler (links) und Fabian Hackhofer von den Wipptal Broncos kreuzen am Stephanstag die Schläger. © PM Rittner Buam / Max Pattis

Ein Südtiroler Derby am Stephanstag

Während das Spielgerät in den meisten Sportarten in den Weihnachtstagen ruht, geht es im Eishockey immer weiter. Auch hierzulande. In der Alps Hockey League steht am 26. Dezember ein Derby zwischen zwei Südtiroler Teams an.

In Sterzing treffen die Wipptal Broncos auf die Rittner Buam. Die Partie hätte eigentlich am 2. Jänner stattfinden sollen, wurde aber vorverschoben. Damit hatten besonders die Rittner Buam ein stressiges Weihnachtsprogramm, schließlich waren sie am 23. Dezember noch in Lustenau im Einsatz.


Den Buam dürfte es aber egal sein, denn die Heiskanen-Truppe ist seit drei Spielen ungeschlagen und steht hinter Asiago auf dem zweiten Tabellenplatz. Auch gegen die Broncos gehen Alex Frei & Co. als Favorit aufs Eis. Die Wildpferde sind zwar seit zwei Spielen ungeschlagen, das letzte Derby zwischen Sterzing und Ritten am 18. November endete aber mit 4:0 für die Cracks vom Hochplateau. Die Buam müssen dabei jedoch auf Philipp Pechlaner verzichten, der eine für 2 Spiele gesperrt wurde, wie die Liga-Organisation der AlpsHL mitteilte.

Am Montag spielt Meran
Am 27. Dezember steht auch für den HC Meran eine Partie an. Die Adler treffen in Wien auf die Vienna Capitals Silver. Gegen das Tabellenschlusslicht dürfte für die Passerstädter auf alle Fälle ein Sieg drin sein.

Auch der HC Gherdëina hätte am Wochenende spielen sollen. Die Partie gegen Bregenzerwald wurde aber als Vorsichtsmaßnahme wegen der Covid19-Situation in der AlpsHL abgesagt.
AlpsHL, Programm der nächsten Tage:
Sonntag, 26. Dezember:
Feldkirch – Kitzbühel (18 Uhr)
Wipptal Broncos – Rittner Buam (19.30 Uhr)
Fassa Falcons – Steel Wings Linz (20.45 Uhr)

Montag, 27. Dezember:
Vienna Capitals Silver – HC Meran (19.25 Uhr)
AlpsHL, Tabelle
SPGUVTVP
1. Jesenice252203110:4962
2. Rittner Buam241806103:6152
3. Lustenau25170890:6350
4. HC Asiago23160781:4848
5. Salzburg II2815013104:8046
6. HC Gherdeina241301177:8040
7. SG Cortina251301279:6638
8. HC Fassa251201391:8537
9. Zell am See251201380:8837
10. HC Meran241101367:8332
11. Klagenfurt II281001865:8632
12. Bregenzerwald18100866:5630
13. Wipptal Broncos221001263:7330
14. Kitzbühel24801665:9626
15. Linz II23801556:9223
16. Feldkirch23501847:7917
17. Wien II24501954:11315

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH